Star-Organist Cameron Carpenter setzt erfolgreiche Konzert-Tour vor Seniorenheimen deutschlandweit fort

KONZERTE VOR DEN FENSTERN DER STADT

(lifePR) ( Berlin, )
Der einzige Weltstar unter den klassischen Organisten, der in Berlin lebende US-Amerikaner Cameron Carpenter, spielt ab 30. Juni 40 ­Konzerte vor Seniorenheimen und sozialen Einrichtungen – auf der Ladefläche eines LKW.

"All you need is Bach!” lautet Carpenters Motto – und so wird er an acht Tagen vor Seniorenheimen und Krankenhäusern u.a. aus den berühmten „Goldberg“-Variationen spielen und jenen eine Abwechs­lung bereiten, die besonders unter der Corona-bedingten Isolation zu leiden haben: alte und kranke Menschen.

Koordiniert wird diese einzigartige Konzertreihe vom Bündnis der Bürgerstiftungen Deutschlands, durchgeführt von Bürgerstiftungen vor Ort. Nicht Festivals und kommerzielle Veranstalter ermög­li­chen im Sommer 2020 vielen Menschen ein Musik­erlebnis, sondern für das Gemeinwohl engagierte Menschen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.