Montag, 11. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 675243

Focus zeichnet ARQIS als "Top-Wirtschaftskanzlei 2017" aus

Düsseldorf, (lifePR) - ARQIS Rechtsanwälte gehört auch dieses Jahr wieder zu Deutschlands empfehlenswerten Wirtschaftskanzleien, die das Nachrichtenmagazin Focus regelmäßig in einer Spezialausgabe präsentiert. ARQIS wurde in den Fachbereichen M&A und Arbeitsrecht mit dem Siegel „Top-Wirtschaftskanzlei 2017“ ausgezeichnet.

Das M&A-Team um Andreas Dietl, Dr. Jörn-Christian Schulze, Prof. Dr. Christoph von Einem und Dr. Shigeo Yamaguchi berät regelmäßig zu Restrukturierungsmaßnahmen, grenz­über­schreitenden Trans­aktionen, öffentlichen Über­nahmen und Joint-Ventures. Die Transaktionspraxis ist in den vergangenen Monaten an bedeutenden Deals beteiligt gewesen, etwa an der Seite des Pflegeheimbetreibers Alloheim und des Zementkonzerns CRH. Zuletzt betreuten die ARQIS-Anwälte zudem den Tierfutterhersteller Terra Canis beim Einstieg der Nestlé Deutschland AG und Fit Reisen beim Erwerb des Geschäftsbetriebs von kurz-mal-weg.de, der zur insolventen UNISTER-Gruppe gehörte.

Das Arbeitsrechtsteam um Dr. Andrea Panzer-Heemeier berät Unternehmen, Organe und Führungskräfte in sämtlichen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts – sowohl außer­gerichtlich als auch bei der Führung von Prozessen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Arbeitnehmerdatenschutz. Aktuell ist das Team aufgrund ihrer herausragenden Leistung für den JUVE Award 2017 in der Kategorie „Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht“ nominiert worden.

Der Focus Magazin Verlag hatte das Hamburger Marktforschungsinstitut Statista damit beauftragt, die besten Wirtschaftskanzleien Deutschlands für insgesamt 26 Fachbereiche zu recherchieren. Bewertungsparameter sind unter anderem Empfehlungen durch Wettbewerber in anderen Kanzleien sowie durch Mitarbeiter in Rechtsabteilungen von Unternehmen.

ARQIS

ARQIS ist eine angesehene und unabhängige Wirtschaftskanzlei, die in Deutschland und Japan tätig ist. Die Sozietät wurde 2006 an ihren heutigen Standorten Düsseldorf, München und Tokio gegründet. Über 45 Rechtsanwälte beraten in- und ausländische Unternehmen auf höchstem Niveau zu den Kernfragen des deutschen und japanischen Wirtschaftsrechts. Schwerpunkte liegen in den Bereichen M&A, Gesellschaftsrecht, Private Equity, Arbeitsrecht, Private Clients und Venture Capital. Weitere Informationen finden Sie unter www.arqis.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Landkreistag zu Gast im Vogelsbergkreis

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

68 Prozent der Bevölkerung in Deutschland – 55 Millionen Bürgerinnen und Bürger – wohnen in Landkreisen. Deren Interessen werden vom Deutschen...

Rekordandrang beim Ludwig-Erhard-Gipfel 2018

, Medien & Kommunikation, Weimer Media Group GmbH

Rekordanmeldungen beim Ludwig-Erhard-Gipfel 2018 am Tegernsee: Erstmals kooperieren mehr als 50 Konzerne und Unternehmen, etwa 30 Redner stehen...

Ein Landarzt mit Schlafstörungen, ein Eisenhändler als Sensenmann und ein Papagei sieht fern - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Weihnachten rückt immer näher. Und so steht an der Spitze der fünf Deals der Woche, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang...

Disclaimer