Arosa Lenzerheide startet in die Wintersaison 2018/2019

(lifePR) ( Arosa, )
Für Wintersportler hat das lange Warten ein Ende. Die kalten Temperaturen machen es möglich: Das Schneesportgebiet Arosa Lenzerheide startet am kommenden Wochenende in die Wintersaison. Schneehungrige können ab Samstag, 24. November 2018 auf den Pisten am Hörnli in Arosa die ersten Schwünge der Wintersaison 2018/19 ziehen. Zusätzlich stehen mit der Furggabachschlaufe über 1.2 Langlaufkilometer zur Verfügung. Der Skibetrieb ist vorerst nur am Wochenende vom 24./25. November möglich. Ab Samstag, 1. Dezember 2018 starten wir in den täglichen Wintersportbetrieb.

Arosa Lenzerheide bietet den Gästen am nächsten Wochenende, 24./25. November 2018, ein vielseitiges Bergerlebnis: Der Aroser Hausberg Weisshorn sowie das 360° Panoramarestaurant Weisshorngipfel sind wie bereits seit dem Wochenende vom 27./28. Oktober für Fussgänger geöffnet. Für Wintersportler sind ab kommendem Wochenende die folgenden Anlagen in Betrieb:

Gondelbahn Hörnli-Express (8.40 – 16.00 Uhr)
Sesselbahn Hörnli (9.00 – 16.00 Uhr)

Talabfahrten nach Arosa sind momentan noch nicht möglich. Wintersportler können bequem mit der Gondelbahn Hörnli-Express nach Arosa zurückkehren. Vorerst ist der frühzeitige Saisonstart ausschliesslich im Gebiet Hörnli in Arosa möglich. In der Isla wird zusätzlich mit Langlauf gestartet. Es steht dieses Wochenende die Furggabachschlaufe mit über 1.2 Kilometer zur Verfügung. Einstieg in die Loipe ist beim Einlauf Stausee.

Arosa Lenzerheide hat zum Wintersaisonstart an alles gedacht. Neben den Bahnanlagen und präparierten Pisten steht den Gästen ein vielfältiges Angebot zur Verfügung:

Essen und Trinken: Frische Bergluft macht hungrig. Das 360° Panoramarestaurant Weisshorngipfel, die Hörnlihütte sowie verschiedene Restaurants im Dorf laden Gäste und Einheimische zu kulinarischen Genüssen ein.

Bequem ohne Auto: Für die bequeme An- und Abreise gilt bereits am kommenden Wochenenden auch das Angebot «Ihr Skiticket ist auch ein öV-Billett». Ski- und Snowboardfahrer können die Rhätische Bahn zwischen Chur und Arosa in der 2. Klasse in Ausübung von alpinem Wintersport mit einem gültigen Skiticket kostenlos benutzen. In Arosa selber verkehrt jeweils am Samstag und Sonntag der kostenlose Ortsbus im Halbstundentakt zwischen den Haltestellen Weisshornbahn und Hörnli. Wintersportler erreichen die Hörnli-Talstation und somit den Einstieg ins Wintersportgebiet bequem mit dem Arosa-Bus.

Hotel Packages: Für alle Novemberhoch Gäste bietet Arosa auch attraktive Hotel Packages an. Es können Ski- & Wander- als auch Langlaufpackages gebucht werden. Weitere Informationen finden Sie auf arosalenzerheide.swiss/novemberhoch.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.