Samstag, 25. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 345758

IFA 2012: ARD zieht positive Bilanz

(lifePR) (Saarbrücken, ) Technik, Prominenz, Unterhaltung und Interaktion - mit einem vielfältigen Angebot hat die ARD in diesem Jahr erneut zehntausende Besucherinnen und Besucher auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin fasziniert. "Die Präsentation der ARD auf der IFA 2012 war ein großer Erfolg. Die Besucherzahl ist im Vergleich zu 2011 noch einmal gestiegen. Das spricht für das Programm auf der Bühne und an den Ständen", bilanzierte Werner Eiben vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), IFA-Beauftragter der ARD. Besonders erfreulich sei das große Interesse an der "Digitalen Welt" in der ARD-Halle: "Unser technisches Schwerpunktthema ,Digitalradio' fand ausgesprochen regen Zuspruch", sagte Eiben.

Digitalradio - das Radio der Zukunft

Die "Digitale Welt", ein Gemeinschaftsstand der ARD, bewährte sich als Anlaufpunkt für Fachpublikum wie private Messebesucher mit inhaltlichen und technischen Fragen. Dabei bestätigte sich ein bereits vor der IFA deutlicher Trend: Digitalradio - das Radio der Zukunft - ist erfolgreich beim Publikum angekommen. Die Experten am Stand beantworteten Fragen nach dem inhaltlichen Angebot der ARD-Hörfunkprogramme, der Empfangbarkeit sowie nach im Handel erhältlichen Digitalradio-Geräten.

Hohes Interesse an HbbTV-Standard und HD

Neben dem Digitalradio stießen der HbbTV-Standard und das hochauflösende Fernsehen bei den Besuchern auf durchgängig hohes Interesse. Nach den bereits seit Längerem empfangbaren Programmen Das Erste HD und ARTE HD sind in diesem Jahr weitere sieben ARD-Programme in HD gestartet. Anfang 2014 sind mit 15 Sendern absehbar fast alle ARD-Programme in bester Bild- und Tonqualität zu empfangen. Beim Thema HbbTV standen die Mediatheken der ARD und die überarbeitete Elektronische Programmvorschau (ARD EPG) im Mittelpunkt.

"Auch an den Ständen des Deutschlandradio und des Rundfunk Berlin-Brandenburg riss der Publikumsstrom sechs Tage lang nicht ab", sagte Werner Eiben zur Besucherresonanz. Der rbb bereitete wie in den Vorjahren den ARD-IFA-Auftritt vor und demonstrierte auf der IFA die Regionalkompetenz der Sendergemeinschaft. Autogrammstunden, Mitmach- und Fotoangebote, lebensgroße Figuren aus dem Kinderprogramm, Aktion an der Biathlon-Simulation des "Ersten" und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm rundeten den ARD-Auftritt in Halle 2.2 ab.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD Informationsveranstaltung zu Risikomanagement im Gesundheitswesen

, Medien & Kommunikation, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD informiert gemeinsam mit MediRisk Bayern am 2. März 2017 in Mannheim kostenlos über das Risikomanagement im Gesundheitswesen. Neben der...

OMR Festival und Internet World 2017: Value-Driven E-Mail-Marketing im E-Commerce

, Medien & Kommunikation, Inxmail GmbH

Wie hochpersonalisierte Mailings und lebendige Transaktionsmails Warenkörbe füllen, zeigt Inxmail im März gleich auf zwei Messen. Erstmals ist...

Adventistische Institutionen beim Kongress christlicher Führungskräfte

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

APD  Der zehnte Kongress christlicher Führungskräfte findet dieses Jahr vom 23. bis 25. Februar in Nürnberg statt. Unter den rund 200 Ausstellern...

Disclaimer