Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159432

Betrugsmasche mit angeblichem ARD-Gewinnspiel

(lifePR) (Saarbrücken, ) Die ARD warnt aufgrund fortgesetzter Anrufe erneut vor einer Betrugsmasche, bei der angeblich im Namen der ARD telefonisch Gewinne versprochen und Bankdaten angefordert werden. Diese Anrufe werden nicht im Auftrag der ARD getätigt, sondern haben offensichtlich einen betrügerischen Hintergrund. Deshalb ist die Kriminalpolizei eingeschaltet.

Seit Anfang des Jahres ist bundesweit eine Vielzahl von Fällen bekannt geworden. Den Angerufenen wurde zumeist ein Gewinnbetrag von 330 Euro im Zusammenhang mit einer angeblichen ARD-Jubiläumsshow in Aussicht gestellt. Weiterhin wurde nach Geburtstag und Kontodaten gefragt.

Die Kriminalpolizei weist darauf hin, dass bei einem solchen Anruf auf keinen Fall Kontodaten mitgeteilt werden sollen. Bisher ist nach Polizeiangaben noch kein Fall bekannt, in dem tatsächlich ein finanzieller Schaden entstanden ist und damit der Tatbestand des Betruges erfüllt wurde.

Wurden doch Kontodaten herausgegeben bzw. Geld abgebucht, sollten sich die Betroffenen direkt an die Polizeidienststelle in ihrer Nähe wenden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: "Gemeinsam für eine offene und globalisierte Welt"

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundeslandwirtschaft­sminister Christian Schmidt ist vom 21. bis 23. Mai zu politischen Gesprächen nach Kanada und in die USA gereist. Dort hat...

Roadshow der Diakonie ist am 29. Mai 2017 an der Friedrich-Hoffmann-Gemeinschaftsschule in Reutlingen-Betzingen

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 29. Mai 2017 an der Friedrich-Hoffmann-Gemeinschaftsschule in Reutlingen-Betzingen Station. Mitarbeitende...

Villeroy&Boch: Die PR-Fachfrauen über Herausforderungen, Veränderungen und Prioritäten

, Medien & Kommunikation, Villeroy & Boch AG

Jessika Rauch und Janna Wessel sind verantwortlich für die Kommunikation bei der Villeroy & Boch AG. Mit ihrer Arbeit haben sie sich um den Mynewsdesk...

Disclaimer