Dienstag, 12. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 679931

Gemeinsam in die Zukunft: APG|SGA gewinnt die Ausschreibung der SBB und wird im Zuge der Umsetzung die Digitalisierung erheblich vorantreiben

Zürich, (lifePR) - Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung der SBB erhielt die APG|SGA den Zuschlag für sämtliche Lose betreffend die gesamte analoge und digitale Fremdwerbung an allen Bahnhöfen der Schweiz sowie neu auch die exklusive Vermarktung der Innen- und Aussenwerbung in Zügen. Mit ihren Angeboten konnte sich die APG|SGA in einem konkurrenzbetonten Verfahren bei dieser grössten Ausschreibung für Aussenwerbeflächen in der Schweiz gegen verschiedene Mitbewerber durchsetzen.

Gemeinsam mit den SBB wird APG|SGA ein völlig neues, innovatives und umfassend digitalisiertes Out of Home Medienangebot lancieren. Die Vertragsdauer beginnt am 1. Januar 2019 und liegt je nach Los zwischen fünf und zehn Jahren – mit jeweils zusätzlichen Verlängerungsoptionen seitens der SBB. Die APG|SGA wird dabei erhebliche Investitionen insbesondere in die Digitalisierung in den Bahnhöfen vornehmen und gemeinsam mit der SBB ein für die Schweiz einzigartiges neues nationales Out of Home Medienangebot im Premiumsegment schaffen. Markus Ehrle, CEO der APG|SGA: «Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit den SBB einen Meilenstein in der Entwicklung der Out of Home Werbung in der Schweiz umzusetzen. Wir sind überzeugt, dass unsere innovativen Projekte sowohl für die SBB und ihre Millionen von Bahnkunden, als auch für die Werbekunden erheblichen Mehrwert generieren werden und die Out of Home Medienlandschaft insgesamt in der Schweiz auf ein neues Niveau führen.»

Im Januar 2017 hatten die SBB die «Öffentliche Ausschreibung von Fremdwerbeflächen auf SBB Areal in der ganzen Schweiz» lanciert. Das Produktinventar wurde in verschiedenen Losen nach quantitativen und qualitativen Anforderungen ausgeschrieben. Die Lose beinhalteten analoge Plakate, sämtliche digitalen Werbeflächen, die Megaposter, Investitionswerbung (Bemalungen und Tafeln an Gebäuden und Mauern) sowie die Innen- und Aussenwerbung der Züge. Das Promotionsflächengeschäft, welches bereits heute und bis auf weiteres durch die APG|SGA Promotion betrieben wird, war nicht Bestandteil der Ausschreibung. Die APG|SGA wird somit ihren Werbekunden auch zukünftig ein ganzheitliches Angebot anbieten können, das alle Touchpoints der gesamten SBB-Reisekette abdeckt.

 

APG|SGA, Allgemeine Plakatgesellschaft AG

Die APG|SGA AG ist das führende Out of Home Medienunternehmen der Schweiz. An der Zürcher Börse SIX kotiert, deckt APG|SGA alle Bereiche der Aussenwerbung ab: auf der Strasse, im Flughafen, im Shoppingcenter, im Bahnhof, in den Bergregionen und in den öffentlichen Verkehrsmitteln - von reichweitenstarken Plakatkampagnen über Grossformate bis hin zu modernsten digitalen Werbeflächen sowie Sonderwerbeformen, Promotionen und Mobile-Werbung. Im Kontakt mit ihren Kunden, den Behörden und der Werbewirtschaft steht APG|SGA für Nachhaltigkeit, Innovation und Kompetenz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kreis-Umweltdezernent Dr. Mischak lobt hervorragende Arbeit der Feuerwehr Alsfeld

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Die Untere Wasserbehörde des Vogelsbergkreises (UWB) ist am Freitag, 8. Dezember, kurz nach 8 Uhr über die Zentrale Leitstelle des VB alarmiert...

Eine freie Kirche in einer freien Gesellschaft

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um freikirchliche Perspektiven zum Verhältnis von Kirche und Staat ging es bei einer internationalen Tagung am 6. und 7. Dezember in Berlin....

Deutscher Landkreistag zu Gast im Vogelsbergkreis

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

68 Prozent der Bevölkerung in Deutschland – 55 Millionen Bürgerinnen und Bürger – wohnen in Landkreisen. Deren Interessen werden vom Deutschen...

Disclaimer