Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 666305

AOK-Reiseblog, Folge 6: Was muss bei Mindestmengenregelungen im Krankenhaus passieren?

Berlin, (lifePR) - Übung macht den Meister. Die Binsenweisheit des Handwerks gilt für die Medizin gleichermaßen. Aktuelle Analysen des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) im Krankenhaus-Report 2017 untermauern die Forderung der AOK nach Mindestvorgaben bei bestimmten Operationen. "Die aktuellen Mindestmengenregelungen müssen deshalb nicht nur konsequent umgesetzt, sondern ausgeweitet werden", fordert der Vorstandsvorsitzende der AOK Hessen Detlef Lamm.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Urologische Praxis in Gronau

, Gesundheit & Medizin, OBV Objektbau Bomers GmbH

Das Ärzteteam Rauer-Hassenpflug wurde über eine Weiterempfehlung auf OBV aufmerksam. Es wurde eine neue Immobilie gefunden, eine leerstehende...

Ankündigung: 14. ordentliche Delegiertenversammlung der Landesärztekammer Hessen am 25. November 2017

, Gesundheit & Medizin, Landesärztekammer Hessen

Am 25. November 2017 findet ab 10:00 Uhr s.t. die 14. ordentliche Delegiertenversammlu­ng der Landesärztekammer Hessen (15. Wahlperiode 2013-2018)...

New study finds sunbeds to be effective in raising vitamin D levels

, Gesundheit & Medizin, European Sunlight Association ASBL, Brussels Office

Sunbeds with a UVB component similar to solar summer sunshine may provide an effective alternate vitamin D source during winter months, according...

Disclaimer