Montag, 22. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 668331

Der frischeste Fisch MV's

Onni Schlebusch begleitet einen Fischer bei der Arbeit

Greifswald, (lifePR) - Seit dem 21. August reist Onni Schlebusch wieder quer durch das schöne Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Mit dem 50 Jahre alten Wolga GAZ 21 und einer Wohnmobil- Karawane ist er in diesem Sommer in den Städtedschungeln und Prärien des schönen Nordosten Deutschlands unterwegs.

Nach dem Start der großen Sommer-Safari im Rostocker Zoo, Besuchen auf dem Mühlenhof Altkalen, dem Affenwald Malchow, der Müritz-Saga in Waren, der Hexenburg Penzlin und dem Vier-Tore-Fest in Neubrandenburg geht die Reise für den XXL-Morgenmann am Montag, den 28. August weiter nach Greifswald an den Wiecker Hafen. Mecklenburg-Vorpommerns Fisch ist bundesweit für seine Frische bekannt. Onni Schlebusch will es wissen und den frischsten Fisch MV's zubereiten. Der XXL-Morgenmann will einen Rekord aufstellen: vom Fang auf den Teller in einer Stunde.

Was: Onni Schlebusch begleitet einen Fischer bei der Arbeit
Wann: Montag, 28. August 2017, Abfahrt vom Hafen 5 Uhr
Wo: Wiecker Hafen, Greifswald

 

 

Alle weiteren Informationen zu Onnis Reise gibt es im Radioprogramm von Antenne MV und im Internet unter www.AntenneMV.de.

ANTENNE MECKLENBURG-VORPOMMERN GmbH & Co. KG


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kostenfreie Info-Veranstaltung am Donnerstag, 25.01.2018 in Köln für Trainer, Coaches und Gesundheitsberufe

, Medien & Kommunikation, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Stephan Ehlers zeigt und erklärt, wie variantenreich das JONGLIEREN in der Weiterbildung einsetzbar ist und warum es hochwirksam ist. Jonglierbälle...

Journalist und Verleger Wolfram Weimer erhält "Deutschen Mittelstand Media Award 2017"

, Medien & Kommunikation, Weimer Media Group GmbH

Dr. Wolfram Weimer hat den „Deutschen Mittelstand Media Award 2017“ erhalten. Der renommierte Journalist und erfolgreiche Verleger der WEIMER...

Tierarzt Raabe in Ruhestand verabschiedet

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Er sei „rein zufällig“ nach Helpershain geraten, erzählt der gebürtige Kasseler Johannes Wilhelm Raabe am Tag seiner Verabschiedung aus dem Dienst...

Disclaimer