ANTENNE BAYERN und ROCK ANTENNE bundesweit via DAB+

(lifePR) ( Ismaning, )
​Wenn der zweite nationale DAB+-Multiplex von Antenne Deutschland im Oktober 2020 seinen Betrieb aufnimmt, ist die Unternehmensgruppe ANTENNE BAYERN mit zwei Sendern vertreten.

„Ich freue mich ganz besonders und bin stolz darauf, dass unser Audio-Entertainment-Haus mit ANTENNE BAYERN und ROCK ANTENNE schon bald zwei Programme bundesweit aus unserem Sendezentrum in Ismaning ausstrahlen wird“, sagt Felix Kovac, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe ANTENNE BAYERN. „Wir setzen auf eine hybride Digitalisierungsstrategie, bestehend aus einer parallelen Verbreitung via Internet und DAB+.“

Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung, freut sich mit den Radiosendern: „Ich bin ANTENNE BAYERN und ROCK ANTENNE sehr dankbar, dass sie dieses Signal senden: Die digitalen Übertragungswege der Zukunft haben große Relevanz. Der nationale DAB+-Einstieg der Unternehmensgruppe ANTENNE BAYERN ist damit ein Signal an die ganze private Radiolandschaft sowie den öffentlich-rechtlichen Rundfunk.“

Wer zukünftig von Sonthofen im Allgäu bis nach Flensburg an die Küste fährt, kann ab Oktober seine beiden Lieblingssender aus Bayern glasklar über DAB+ im Autoradio empfangen. Das lästige Umschalten entfällt, Frequenz-Suchlauf gehört der Vergangenheit an, und zudem wird das Handy-Datenvolumen ohne Radio-Streaming geschont.

„Zugleich erhoffen wir uns, die enormen Reichweiten-Potentiale aus einer bundesweiten Verbreitung erschließen zu können. Gerade in dieser durch Corona geprägten Zeit ist diese Investition – immerhin die größte in der Unternehmensgeschichte – keine Selbstverständlichkeit und ein klares Bekenntnis unserer Gesellschafter in die Zukunft unserer Unternehmensgruppe“, so Kovac.

Siegfried Schneider, Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), ergänzt: „Die Entscheidung, mit ANTENNE BAYERN und ROCK ANTENNE auf den 2. bundesweiten DAB-Multiplex zu gehen, stärkt zum einen den Medienstandort Bayern und bestätigt die DAB+-Strategie des Freistaats. Zum anderen ist sie ein Zeichen für die Zukunftsfähigkeit der Sender – auch weit über den Freistaat hinaus.“

ANTENNE BAYERN ist das erste landesweite Radioprogramm mit nationaler DAB+-Verbreitung. Ab Oktober erreicht Deutschlands meist gehörtes Privatradio ein bundesweites Publikum und damit alle Menschen, die eine Vorliebe für das besondere bayerische Lebensgefühl haben.

ROCK ANTENNE setzt mit der Verbreitung über den zweiten nationalen DAB+ Multiplex seine Expansionsstrategie der letzten Jahre konsequent fort: Als DAB-Projekt vor über 20 Jahren gestartet ist der Sender bereits heute in vielen Regionen Deutschlands und Österreichs über DAB+ zu empfangen und entwickelt sich zum Nummer 1-Rock Radio im deutschsprachigem Raum.

ROCK ANTENNE-Programmgeschäftsführer Guy Fränkel dazu: „Ein Traum wird wahr! Nach 20 erfolgreichen Jahren DAB+ in Bayern sowie seit einigen Jahren auch in Baden-Württemberg, Hessen, Berlin und Hamburg wird nun der große Wunsch unzähliger Rockfans in ganz Deutschland erhört: Mehr ROCK ANTENNE für Deutschland! Für mich persönlich ein absolutes Highlight, dass wir nun endlich bundesweit empfangbar sein werden. Das Team freut sich sehr auf den Auftrag und die Mission, ganz Deutschland zu rocken. Wir lieben Rock, wir leben Rock! Wir rocken Deutschland!“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.