Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131679

AdiCash stellt Bonuszahlungen für Einkäufe bei Quelle ein

(lifePR) (Leipzig, ) AdiCash stoppt bis auf weiteres die Bonusauszahlung für Einkäufe im Quelle Online-Shop. Damit reagiert AdiCash auf die Quelle Insolvenz, in deren Folge der Versandhandelskonzern keine Provisionen mehr an AdiCash bezahlt.

Die Nachricht der Quelle-Insolvenz am 20. Oktober kam für viele überraschend. Als eine der ersten Maßnahmen stellte Quelle am 22. Oktober die Zahlung von Provision an Affiliate-Netzwerke ein. Seitdem erhält auch AdiCash keine Provisionszahlungen von Quelle mehr. "Unsere Kunden sind es gewohnt, dass sie ihren Bonus ohne Wenn und Aber bekommen. Im Fall Quelle ist das nicht möglich. Damit bei unseren Kunden keine Unsicherheit entsteht, hat AdiCash entschieden, die Bonusauszahlung bis auf weiteres auszusetzen. Wir weisen auf unserer Webseite www.adicash.de auch deutlich darauf hin," erklärt AdiCash Geschäftsführerin Kerstin Schilling.

AdiCash empfiehlt, auf andere Versandhäuser, die Parntershops des größten deutschen Bargeldbonusprogrammes sind, umzusteigen. Eine Übersicht findet sich in der AdiCash Shoprubrik "Shopping und Versandhäuser". Auch die direkte Suche nach Produkten über die Schnellsuche führt zu Quelle-Alternativen. Wie immer gibt es bei jedem Kauf über AdiCash 2% Bargeldbonus zurück.

Über AdiCash:

AdiCash.de ist das Cash-Back Bonusprogramm mit der größten Anzahl an Partnershops im Internet. Anstatt Prämien und Gutscheinen erhalten die Nutzer Bargeld, welches AdiCash ab einem Betrag von 30 Euro auf das Konto des Nutzers überweist. AdiCash schreibt bei Online-Einkäufen 2% des Nettowarenwertes gut und zahlt bei Erstregistrierung ein Startguthaben von 10 Euro. Die Nutzung ist kostenlos. Gegründet wurde AdiCash im September 2007 von dem Mitgründer des Softwareanbieters Intershop Karsten Schneider sowie von Kerstin Schilling und Roland Fassauer.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Traue niemandem!"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die aktuell zu beobachtende Zunahme von Verschwörungstheorie­n sei der Preis für das Mehr an Wissen in unserer Gesellschaft. So der Historiker...

40 Jahre pro familia in Alsfeld - Landrat Manfred Görig gratuliert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Seit 40 Jahren leistet pro familia eine sehr wertvolle und verlässliche Arbeit für Hunderte von Klientinnen und Klienten in Alsfeld und im gesamten...

ADRA im Bereich "Globale Herausforderungen" des Kirchentages

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA informiert während des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Berliner Messehalle...

Disclaimer