Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 138204

Einzelhandel im Land Brandenburg: Oktober 2009 mit Umsatzminus

Potsdam, (lifePR) - Nach vorläufigen Berechnungen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg verbuchte der Einzelhandel (ohne Kraftfahrzeughandel) des Landes Brandenburg im Oktober 2009 nominal 1,9 Prozent und real, d.h. unter Ausschaltung der Preisentwicklung, 1,1 Prozent weniger Umsatz als im Vorjahresmonat.

Die Zahl der Verkaufstage war im Oktober 2009 mit 26 genau so groß wie im Oktober 2008.

Die Zahl der Beschäftigten im Einzelhandel des Landes Brandenburg lag im Oktober 2009 um 1,9 Prozent niedriger als vor einem Jahr. Während die Zahl der Vollbeschäftigten gegenüber dem Vorjahresmonat um 4,7 Prozent zurückging, erhöhte sich die Zahl der Teilzeitbeschäftigten geringfügig um 0,2 Prozent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neu: Sorglos-Schutzbrief der SWK Bank

, Finanzen & Versicherungen, Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH

Die SWK Bank bietet ab sofort den Sorglos-Schutzbrief an. Er sichert Kreditkunden im Falle von Krankheit oder Arbeitslosigkeit gegen mögliche...

DeutschlandCard: Gothaer ist neuer Partner des Multipartner-Bonusprogramms

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Die Gothaer Versicherung ist neuer Partner der DeutschlandCard. Somit können die mehr als 20 Millionen Teilnehmer des Multipartner-Bonusprogramms...

Renteneinkommen

, Finanzen & Versicherungen, VZ VermögensZentrum GmbH

Laut Vorsorgeatlas 2017 von Union Investment müssen vor allem Ruheständler im Westen mit großen Versorgungslücken im Alter rechnen. Um das zu...

Disclaimer