Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158315

Brandenburg-Tourismus mit deutlichem Zuwachs auch im Februar 2010

Potsdam, (lifePR) - Im Februar 2010 meldeten die Beherbergungsstätten und Campingplätze für Urlaubscamping des Landes Brandenburg nach Berechnungen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg rund 173 400 neu angekommene Gäste, das waren 5,4 Prozent mehr als vor einem Jahr. Die Zahl der Übernachtungen stieg um 4,2 Prozent auf 465 400. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer der Gäste blieb mit 2,7 Tagen auf dem Niveau des Vorjahres.

Ende Februar waren im Land Brandenburg 1 195 Beherbergungsstätten geöffnet, dazu kamen 40 Campingplätze für Urlaubscamping. Insgesamt standen in den Beherbergungsstätten 69 300 Betten (+3,6 Prozent) und auf den Campingplätzen 2 750 Stellplätze (-10,4 Prozent) zur Verfügung.

Für die 22 Vorsorge- und Rehabilitationskliniken mit 4 400 Betten (-0,9 Prozent), 4 800 neuen Gästen (-0,4 Prozent) und 116 600 Übernachtungen (-2,3 Prozent) wurde erneut eine sehr lange Aufenthaltsdauer der Gäste (24,4 Tage) und eine hohe Bettenauslastung (94,7 Prozent) ermittelt.

Gäste und Übernachtungen in den Beherbergungsbetrieben des Landes Brandenburg - Februar 2010 nach Reisegebieten - im Anhang

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

uniVersa setzt auf Versicherungsbedingungen in digitaler Form

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Die uniVersa setzt ihre Digitalisierungsstra­tegie fort. Nach der elektronischen Unterschrift, über die ein digitaler Abschluss rechtssicher...

Ammerländer Versicherung unterstützt Basketballsport

, Finanzen & Versicherungen, Ammerländer Versicherung VVaG

Die TSG Eagles Westerstede und die Ammerländer Versicherung verlängern ihre Kooperation. Damit unterstützt der Versicherer mit Sitz in Westerstede...

Reiner Schrot neuer Eigentümer der finmap AG

, Finanzen & Versicherungen, finmap AG

Reiner Schrot, ehemaliger geschäftsführender Gesellschafter der Conzepta GmbH und Geschäftsführer des Maklerpools pma, erwirbt die vollständigen...

Disclaimer