Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64386

Dabei sein ist alles: AMS-Segelregatta 2008

Vom 4. bis 11. Oktober findet der AMS Bavaria-Cup vor der Küste Kroatiens statt

Hofheim, (lifePR) - 27 Segelyachten sind beim diesjährigen Bavaria-Cup dabei, der von der Charteragentur AMS-Yachting zum 15. Mal veranstaltet wird. Gestartet wird von der istrischen Hafenstadt Vrsar. Von hier aus geht es in Tagestörns entlang der Küste bis nach Sibenik, dem neuen AMS-Stützpunkt in Dalmatien.

Geplant sind 155 Seemeilen, die von Sonntag bis Freitag in mehreren Tages-Wettfahrten gesegelt werden. Höhepunkt des Bavaria-Cups sind die traditionellen Dreiecksregatten nach olympischen Regeln, die am letzten Tag stattfinden. Die genauen Kurse und Strecken werden je nach Wind und Wetter vor Ort festgelegt. Die Bewertung nach berechneter Zeit erfolgt nach einer AMS-Formel. Eine Besonderheit der Regatta: Leichtwindsegel wie Spinnaker und Blister sind ausdrücklich zugelassen.

Die drei erstplatzierten Yachten erhalten einen Siegerpokal, der während einer feierlichen Siegerehrung übergeben wird.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

video assistant referee made easy - with videoReferee, proved at world class sports tournaments worldwide

, Sport, Broadcast Solutions GmbH

The 2017 Wrestling World Championships in Paris relied on the videoReferee® video judging system to support the judges with fast video replays...

44. BMW BERLIN-MARATHON: BMW i3s führt ein Weltklassefeld auf der schnellsten Laufstrecke der Welt an

, Sport, BMW AG

. Eliud Kipchoge (KEN), Wilson Kipsang (KEN) und Kenenisa Bekele (ÄTH) greifen Weltrekord an. Einzigartige Atmosphäre beim größten Ein-Tages-Sportereignis...

Weltrekordversuch in München: Mindestens 120 Jonglieranfänger sollen in 10 Min. das Jonglieren lernen

, Sport, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Am 10. Juli letzten Jahres fand ein beim Münchner Sportfestival ein außergewöhnlicher Weltrekord statt: 119 absolute Jonglier-Anfänger, die bisher...

Disclaimer