Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134819

Spannende Adventszeit in den Ammergauer Alpen

Nicht nur traditionelles Kunsthandwerk und romantische Christkindlmärkte / Der etwas anderer Adventskalender auf der Seite www.ammergauer-alpen.de / Italienisches "Mafia-Theater" im Hotel Wittelsbach

Oberammergau, (lifePR) - Es zieht der Duft von gebrannten Mandeln, Glühwein und Tannenzweigen durch die Gassen und kündigt die Adventszeit in den Ammergauer Alpen an. "Es ist die unverwechselbar oberbayerische Atmosphäre, die die Vorweihnachtszeit hier so besonders macht", so Jörg Christöphler, Geschäftsführer der Ammergauer Alpen GmbH. "In der stillsten Zeit des Jahres, erinnert das romantische Ammertal mit seinen Bräuchen und Traditionen an ein Weihnachten wie anno dazumal", so Christöphler weiter. Christkindlmärkte und besinnliche Rahmenprogramme versetzen Besucher und Einheimische an allen drei verbleibenden Adventswochenenden in eine vorweihnachtliche Stimmung.

Doch der Advent ist nicht nur eine besinnliche sondern auch eine spannende Zeit, vor allen für die Kinder, die sich mit Adventskalendern die Zeit auf den Heiligen Abend verkürzen. Die Ammergauer Alpen GmbH hat daher die Aktion "24-Gute-Nacht Geschichten im Advent" ins Leben gerufen, bei der Kindern für Kinder Geschichten geschrieben haben.

In der Ausschreibung sollten Schüler Geschichten rund um die Phantasiefiguren "König Wiggerl" und "Gämse Gerti" entwerfen. Viele der kurzen Erzählungen wurden von den Schülern der 3. und 4. Klassen der Grundschulen Oberammergau und Unterammergau abgegeben und die ausgewählten Schüler erhielten eine Familienkarte für das Erlebnisbad WellenBerg.

Ab dem ersten Dezember bis zum heiß ersehnten 24. geht jeden Tag um 17 Uhr eine Geschichte auf der Seite www.ammergauer-alpen.de unter dem Menüpunkt Familienurlaub online, die bis zum Jahresende für alle zum Nachlesen im Netz bleibt.

Eine ebenfalls außergewöhnliche Idee in der Adventszeit gibt es unter dem Stichwort "MAFIA IM WITTELSBACH". Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr präsentieren die Theaterfreunde Oberammergau ab 18. Dezember 2009 im Hotel Wittelsbach in Oberammergau die Erstaufführung eines neuen Dinner-Theaters. Don Calzone lädt "La famiglia" zu seinem 60. Geburtstag ein. Doch das scheinbar harmonische Fest gerät bald aus dem Ruder als das erste Opfer tot aufgefunden wird. Jeder der Gäste hat ein Motiv oder spekuliert auf die Nachfolge des Don. Von nun an "verstirbt" im 10-Kleine-Negerlein-Stil einer nach dem anderen. Bei einem exzellenten 4-Gänge-Menü zwischen den Akten können die Gäste mitraten und miterleben, wer das Geburtstagsfest überleben wird. Etwa drei Stunden lang sorgen die Schauspieler nach dem Buch von Isabella Leicht unter der Regie von Stephen Simpson für einen "Mords-Spaß".

Die Termine sind 18., 26., 29.12.2009, 02., 05. sowie 09.01.2010 jeweils um 19.00 Uhr. Interessenten können Ihre Karten im Internet unter www.hotelwittelsbach.de oder telefonisch unter der Nummer: 08822/92800 reservieren lassen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Auszeichnung für engagierte Jugendliche

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Gewinner des baden-württembergischen Jugenddiakoniepreise­s 2017 sind gestern Nachmittag beim Reformationsfestival auf dem Stuttgarter Schlossplatz...

Wechsel in der Redaktion der methodistischen Kirchenzeitung "unterwegs"

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

In einem Gottesdienst am 21. September in Kassel hat der Bischof der Evangelisch-methodistischen Kirche in Deutschland (EmK), Harald Rückert,...

Teilhabe und Würde im Alter ermöglichen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Parlamentarische Staatssekretärin Ferner spricht auf der 4. UNECE-Ministerkonferenz in Lissabon über die Herausforderungen des demografischen...

Disclaimer