Spiele für die Zeit zu zweit

(lifePR) ( Dietzenbach, )
Noch immer verbringt der Großteil der Deutschen zahlreiche Stunden zu Hause und geht nur für das Nötigste vor die Tür. In den vergangenen Wochen standen zum Zeitvertreib zu Hause hauptsächlich Spiele im Vordergrund, die man im Familienverband spielen kann. Doch was, wenn man nur zu zweit ist?

Wer gerne spielt, weiß, dass sich nicht jedes Spiel gut für eine Zweierpartie eignet. Daher kommen bei der Suche zunächst reine Zwei-Personen-Spiele wie die Duell-Versionen der AMIGO-Klassiker Bohnanza, Saboteur oder Speed Cups in den Sinn. Jedoch gibt es auch zahlreiche andere Spiele, die sowohl in großer als auch kleiner Runde funktionieren.

Auf der Jagd nach Insignien reist man bei Portale von Molthar als Spieler durch sein Portal, sammelt magische Perlen und tauscht diese gegen fantastische Wesen ein, um dem Sieg so näher zu kommen. Doch nur wer es schafft, als Erster zwölf Insignien der Macht zu erringen, wird der wahre Retter von Molthar sein.

X nimmt! eignet sich ebenso für eine Partie zu zweit: Zahlenkarten an Reihen anlegen? So weit, so bekannt. Jede Reihe nimmt jedoch unterschiedlich viele Karten auf – und wer die x-te Karte anlegen muss, kassiert die ganze Reihe. Zum Glück gibt es die eigene X-Reihe, die vor unliebsamen Hornochsen schützt. Doch schon eine „falsche“ Karte kann alles wieder vermiesen und dann war's ... ein Satz mit X!

Wenn Würfel mit einer roten Chili-Seite daherkommen, die jedem Würfelergebnis einen Kick verleihen können, dann handelt es sich um das Würfelspiel Chili Dice. Wer schafft es mit 30 Würfen die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen und dabei alle Aufgaben zu meistern? Verschärfte Sache dieses Würfelspiel!

Nervenkitzel und Adrenalin gibt es bei Unter Spannung auch zu zweit:
In der Tischmitte liegt eine „5 +/- 2“. Schnell zwei hinzuzählen und eine „7“ ablegen oder zwei abziehen und eine „3“ loswerden. Entscheidend ist, was man auf der Hand hat und schneller zu sein als die Mitspieler. Wer keine Karte mehr besitzt, gewinnt.
Einfache Regeln - Langeweile + viel Action = Unter Spannung
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.