Zwischen Bühne und Polizeischutz: Amazon Prime Video zeigt exklusive Doku-Serie über Rapper Bushido

Die Doku-Serie startet 2021 in Deutschland und Österreich / Prime-Mitglieder erhalten einzigartige Einblicke in die fast 20-jährige Karriere des umstrittenen Rappers sowie einem nie zuvor dagewesenen Zugang zum Privatmensch Anis "Bushido" Ferchichi

(lifePR) ( München, )
Skandal-Rapper, Songwriter, Plattenproduzent, Ehemann und Familienvater: In seiner fast 20-jährigen Karriere sorgte Anis Ferchichi, alias Bushido, nicht nur für Begeisterung bei seinen Fans, sondern auch für manch negative Schlagzeile. Die Doku-Serie zeigt Bushido ab 2021 bei Amazon Prime Video von einer Seite, die sonst nur seine Vertrauten kennen. Die einzigartigen Einblicke in das Leben des Rappers sind nach Ende eines laufenden Gerichtsverfahrens für Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich zum Streamen verfügbar.

Die Doku folgt in sechs Episoden der Geschichte eines der erfolgreichsten und umstrittensten Künstler Deutschlands. Prime-Mitglieder bekommen nicht nur Einblicke in die Anfänge und den steinigen Aufstieg des Rappers Bushido, sondern lernen auch den Familienvater Anis „Bushido“ Ferchichi kennen, der mit Frau und Kindern im Berliner Vorzeige-Viertel lebt. Neben seinen Gold- und Platinalben brachten ihn in den letzten Jahren vor allem Konflikte mit dem Gesetz und die Verbindung zum organisierten Verbrechen in die Schlagzeilen – zuletzt sagte er zu seiner Zusammenarbeit mit einem Berliner Clan-Chef vor Gericht aus. Die Folge: Seit fast zwei Jahren leben Anis „Bushido“ Ferchichi und seine Familie unter Polizeischutz. Die Serie taucht tief in das Familienleben ein, das Produktionsteam hat Anis und Anna-Maria über zwei Jahre begleitet – inklusive aller Höhen, wie dem gemeinsamen Familienurlaub, aber auch den Tiefen. Fans bekommen exklusive Einblicke in ein Leben zwischen Musikvideo-Drehs an exotischen Orten, dem Alltag unter Polizeischutz und dem Versuch, die wohl schwierigsten Jahre für seine Familie bestmöglich zu meistern. Neben seiner Frau Anna-Maria kommen in der Doku-Serie wichtige Akteure aus der Musikindustrie und langjährige Weggefährten des Rappers zu Wort – doch auch Kritiker Bushidos finden in der Serie eine Stimme.

Die Doku-Serie ergänzt das umfangreiche Angebot an tausenden Filmen und Serienepisoden bei Prime Video, darunter weitere deutsche Produktionen wie die Amazon Original Serien Deutschland89, Der Beischläfer, Bibi & Tina, Pastewka, Inside SG Flensburg-Handewitt und der Amazon Original Film SCHW31NS7EIGER Memories – Von Anfang bis Legende, sowie die kommenden Amazon Original Serien Binge Reloaded und LOL: Last One Laughing Deutschland. Zudem haben Prime-Mitglieder Zugriff auf preisgekrönte Amazon Original Serien wie die Emmy-Gewinner Fleabag und The Marvelous Mrs. Maisel, Tom Clancy’s Jack Ryan, The Boys, Hunters, Homecoming, Good Omens und Carnival Row, Amazon Original Filme wie Borat Anschluss Moviefilm, sowie zahlreiche lizensierte Inhalte in mehr als 240 Ländern und Territorien weltweit.

Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich können die Doku-Serie über die Prime Video-App auf Smart TVs, mobilen iOS und Android Geräten, Fire TV, Fire TV-Stick, Fire Tablets, Apple TV, Chromecast oder online unter Amazon.de/primevideo streamen. Mitglieder können die Serie auch auf mobile Geräte downloaden, um sie offline ohne zusätzliche Kosten für ihre Mitgliedschaft anzusehen. Der offizielle Titel der Amazon Exclusive Doku-Serie wird später angekündigt.

Amazon Prime Video
Amazon Prime Video ist ein umfassender Premium-Streaming-Service, der Kunden größte Vielfalt an digitalen Videos bietet. Kunden finden alle ihre Lieblingsinhalte bequem an einem Ort. 


In Prime enthalten: Prime-Mitglieder genießen unbegrenztes Streaming tausender Filme und Serienepisoden, darunter die preisgekrönten Amazon Original Serien wie die Emmy-Gewinner The Marvelous Mrs. Maisel und Fleabag, The Boys, Carnival Row, Der Beischläfer, Upload, Tom Clancy’s Jack Ryan und Bosch, der für den Oscar nominierte Film The Big Sick sowie weitere Amazon Original Filme wie The Report, Brittany Runs A Marathon, The Aeronauts, Troop Zero oder Blow the Man Down. Zusätzlich stehen auch Live-Sport sowie lizensierte Inhalte und Self-Publishing-Inhalte in mehr als 240 Ländern und Territorien rund um den Globus bei Prime Video zur Verfügung.
Noch mehr sehen mit Prime Video Channels: Prime-Mitglieder können aus über 50 Channels ihre Favoriten auswählen und individuell buchen, darunter STARZPLAY, Discovery Channel, Sony Channel, AXN, GEO Television und Filmtastic - ohne zusätzliche App, unabhängig von Bundles und jederzeit kündbar. Eine Übersicht der Channels gibt es unter amazon.de/channels.   
Kaufen oder Leihen: Zehntausende Titel sind für alle Amazon Kunden digital zum Leihen oder Kaufen verfügbar, darunter Film-Neuerscheinungen und aktuelle TV-Serien
Schneller Zugriff: Kunden schauen jederzeit, was sie wollen, wann sie wollen und wo sie wollen. Mit der Prime Video App auf Smart-TVs, mobilen Geräten, Amazon Fire TV, Fire TV Stick, Fire Tablets, Apple TV, Chromecast, Spielekonsolen oder Online. Eine Liste aller kompatiblen Geräte findet man unter amazon.de/av-factsheet.
Unglaubliches Seherlebnis: Prime Video bietet das beste Seherlebnis mit ausgewählten Inhalten in 4K Ultra HD und High Dynamic Range (HDR). Kunden blicken mit exklusivem X-Ray-Access von IMDb hinter die Kulissen ihrer Lieblingsfilme und - serien und genießen diese dank der Downloadfunktion auch unterwegs offline.  


Mehr über Prime
Weltweit genießen mehr als 150 Millionen zahlende Prime-Mitglieder die Vorteile von Prime. Für Kunden in Deutschland und Österreich bedeutet das: unbegrenztes Streaming tausender Filme und Serienepisoden mit Prime Video, unbegrenzten Zugriff auf über zwei Millionen Songs mit Prime Music, Prime Reading, Amazon Photos, Twitch Prime sowie Premiumzugang zu Blitzangeboten. Darüber hinaus profitieren Prime-Mitglieder von unbegrenztem, kostenlosem Premiumversand von Millionen von Artikeln sowie Gratis Same-Day Lieferung in 20 deutschen Metropolregionen. Prime-Mitglieder in Berlin und München können sich ihre Bestellungen mit Prime Now innerhalb eines wählbaren 2-Stunden-Fensters liefern lassen. In Berlin, Potsdam, Hamburg und München können Prime-Mitglieder ihre Mitgliedschaft für 7,99 Euro im Monat um AmazonFresh erweitern und ihren kompletten Wocheneinkauf inklusive frischer und gekühlter Lebensmittel online erledigen. Prime ist für einen Mitgliedsbeitrag von 69 Euro im Jahr oder 7,99 Euro pro Monat erhältlich. Kunden, die Prime noch nicht kennen, können den Service unter amazon.de/prime 30 Tage lang gratis nutzen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.