Hotels können ihre Expedia Buchungen jetzt über Amadeus Property Management System managen

(lifePR) ( Madrid, )
Amadeus Property Management System (PMS) ist jetzt mit ExpediaQuickConnect verbunden. Dadurch können Hotels
- ihre Leistungen direkt aus dem Amadeus PMS über Expedia vertreiben
- Zeit sparen: Expedia-Buchungen werden automatisch ins Amadeus PMS übertragen.

Amadeus hat heute eine neue Direktverbindung zwischen Expedia und dem Amadeus PMS bekannt gegeben. Die Anbindung ist Teil des Amadeus Plans, neue Vertriebskanäle für die Hotellerie zu erschließen. Rund 32,5 Millionen potenzielle Gäste besuchen monatlich die Websites von Expedia; 2007 wurden über Expedia Reiseprodukte und Dienstleistungen rund ums Reisen im Wert von mehr als 17 Milliarden Dollar verkauft. Die neue Lösung ermöglicht es Hotels nun, ihre Zimmer direkt aus Amadeus PMS heraus über Expedia zu verkaufen.

Amadeus PMS bietet Hotels nun die Möglichkeit, die Raten, Verfügbarkeiten und Angebote für den Vertriebskanal Expedia von einem einzigen Punkt aus zu steuern. Vorteil für die Hotels: Zimmerverfügbarkeiten und Preisgestaltung können der Nachfrage schnell angepasst werden. Durch "Dynamic Pricing" lässt sich zudem das Raten Management verbessern und die Auslastung steigern. Amadeus PMS wird derzeit von 6.700 Hotels in 75 Ländern genutzt.

Richard Kürzl, Geschäftsführer der deutschen Unit der Amadeus Hospitality Business Group, zur direkten Anbindung an Expedia: "Property Management Systeme und Distribution gehen immer stärker ineinander über. Und neue Vertriebskanäle schießen wie Pilze aus dem Boden. Vor dem Hintergrund ist es für unabhängige Hotels und kleinere Hotelketten natürlich sinnvoll, ihren Vertrieb direkt über das PMS zu steuern. Die neue Direktanbindung gibt ihnen diese Möglichkeit und erschließt ihnen einen der größten Vertriebskanäle."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.