Amadeus und HRS schließen bahnbrechende Vertriebsvereinbarung

(lifePR) ( Madrid, )
.
- Amadeus ist das erste GDS, das den Hotelcontent von HRS vertreibt - ein bedeutender und innovativer Schritt für effizienten Hotelvertrieb
- Bis zum zweiten Quartal 2012 werden die 250.000 Hotels aus HRS über Amadeus buchbar, darunter mehr als 50.000 Hotels, die bisher exklusiv über HRS verfügbar waren
- Amadeus Reisebüros und Firmenkunden weltweit bekommen damit integrierten Zugriff auf ein erweitertes Hotelangebot

Amadeus und HRS, das weltweit führende Hotelportal für Firmenkunden, bilden eine strategische Allianz, um das Hotelangebot von HRS über Amadeus buchbar zu machen. Dieser Schritt bedeutet für HRS einen Meilenstein, da das Hotelportal sein Angebot zum ersten Mal über ein globales Vertriebssystem (GDS) verfügbar macht.

Diese Vereinbarung ist ein großer Schritt vorwärts für die ,Multisource '- Hotelinitiative von Amadeus und damit für den Vertrieb von Hotelcontent aus verschiedenen Quellen. Amadeus wird die HRS Datenbank mit rund 250.000 Hotels nahtlos in sein Vertriebssystem integrieren. Das schließt mehr als 50.000 Individualhotels ein, die bisher exklusiv über HRS verfügbar waren.

HRS, das weltweit führende Hotelportal für Firmenkunden, bietet Geschäftsreisenden eine große Hotelauswahl weltweit mit detaillierten und qualitativ hochwertigen Hotelbeschreibungen in 32 Sprachen, Bestpreis-Garantien für alle Hotels sowie flexible und kundenfreundliche Buchungsbedingungen. Durch die nahtlose Integration dieses standardisierten Hotelcontents in das neu konzipierte Hotel-Buchungssystem von Amadeus beantworten Amadeus und HRS die Anforderung der Kunden nach effizientem, integriertem Zugriff auf das relevanteste Hotelangebot. Durch die Integration der HRS Hotels in das Amadeus System entfällt die sonst gängige und aufwändige Praxis, vor der Buchung Raten eines Hotels in mehreren Kanälen zu vergleichen. Zudem bringt diese Partnerschaft ein enormes Spektrum stark nachgefragter Individualhotels zum ersten Mal in eine GDS-Umgebung.

"Die strategische Partnerschaft mit Amadeus ist ein wichtiger Baustein unserer Multi-Channel-Strategie, um unseren Hotelpartnern eine erweiterte, ganzheitliche Distribution aus einer Hand zu bieten", sagt Tobias Ragge, Geschäftsführer von HRS. "Indem wir unseren Content erstmals über den Vertriebsweg GDS verfügbar machen, werden unsere Hotelpartner in mehr als 91.000 Reisebüros und rund 65.000 Airline-Verkaufsbüros buchbar, die weltweit das Amadeus System nutzen. Die integrierte Komplettlösung von HRS, die unabhängige Hotels direkt mit dem GDS verbindet, hilft dabei, die Vertriebskosten unserer Hotelpartner im Vergleich zu konkurrierenden Lösungen um zehn Prozent zu senken. Gleichzeitig kommen wir damit der Nachfrage unserer weltweiten Kunden entgegen, die unsere riesige Auswahl von Individualhotels auf effiziente Weise über die Amadeus Vertriebslösungen finden wollen. Unsere Firmenkunden werden von höheren Adaptionsraten bei der Hotelbuchung profitieren, da nun auch deren Reisebüro-Partner Zugang zu umfassenderem Hotelcontent haben."

Amadeus hat mit der Integration des HRS Contents in das Vertriebssystem bereits begonnen. Bis zum zweiten Quartal 2012 werden Unternehmen und Reisebüros Zugriff auf diesen Content haben - sowohl über Amadeus e-Travel Management, die Online-Geschäftsreiselösung, die weltweit bei 5.200 Unternehmen im Einsatz ist, als auch über die Amadeus Selling Platform, die Vertriebsplattform im Reisebüro. Das erlaubt ihnen, aus einer einzigen Oberfläche heraus schnell und einfach nach Hotels aus verschiedenen Quellen zu suchen - dem GDS und HRS inklusive vollständiger Integration von Mid- und Back Office.

"HRS ist der ideale Partner, um das gegenwärtige Hotelangebot von Amadeus für unsere Kunden zu ergänzen. Der integrierte Zugriff auf das riesige Inventory exklusiver ,Non-GDS ' -Hotelangebote von HRS über die bevorzugten Kanäle unserer Kunden bedeutet einen Meilenstein für unsere ,Multisource '-Strategie, die ein ganz neues Maß an Effizienz in den von Fragmentierung gekennzeichneten Hotelvertrieb bringt", sagt Holger Taubmann, Vice President Distribution bei Amadeus. "Diese Partnerschaft mit HRS zeigt, dass beide Unternehmen sich intensiv auf die Anforderungen der Kunden konzentrieren. Wir sind von dieser bahnbrechenden Allianz begeistert."

Yves Galimidi, Global Travel Purchaser, Indirect Material and Services (IMS) bei IKEA, sagt dazu: "Für IKEA ist die Partnerschaft von Amadeus und HRS eine sehr gute Nachricht. Sie bedeutet, dass wir für unsere Reisenden ohne aufwändige Suche die besten Zimmer zu den besten Preisen finden können. Mit der umfangreichen zusätzlichen Hotelauswahl werden die individuellen, sich rasch ändernden Bedürfnisse von IKEA bedient. Wir sind sehr zufrieden."

HRS - Das Hotelportal

HRS betreibt ein weltweites Hotelportal für Privat- und Geschäftsreisende mit über 250.000 Hotels aller Kategorien in 180 Ländern und hat durchschnittlich zehn Millionen Besuche pro Monat. Damit verfügt das Unternehmen über die größte Hotelauswahl weltweit mit zehntausenden Individualhotels und hunderten Hotelketten. Der kostenlose Reservierungsservice ermöglicht Online-Hotelbuchungen zu den günstigsten Preisen - mit Bestpreis-Garantie. HRS Exklusivpreise garantieren darüber hinaus einen Preisvorteil von mindestens zehn Prozent gegenüber allen Mitbewerbern. Erleichtert wird die Hotelauswahl durch detaillierte Hotelbeschreibungen, aussagekräftige Hotelvideos und rund drei Millionen Gästebewertungen.

Neben Millionen von Privatkunden buchen mehr als 30.000 Unternehmen ihre Zimmer für Geschäftsreisen, Tagungen und Gruppenreisen regelmäßig über HRS und profitieren von speziellen HRS Firmenraten mit Preisvorteilen von bis zu 30 Prozent auf die tagesaktuellen Preise. Als Innovationsführer setzt das Unternehmen auch im Bereich der mobilen Buchungen Maßstäbe für die Branche. HRS stellt Applikationen für alle gängigen Smartphones und Tablet-PCs zur Verfügung, um den Kunden auch unterwegs die Buchung des passenden Hotelzimmers zu ermöglichen.

Das 1972 gegründete Unternehmen hat seinen Sitz in Köln und unterhält Niederlassungen in Shanghai, London, Paris, Warschau, Rom, Istanbul und Moskau. HRS ist alleiniger Eigentümer des Alpenportals www.tiscover.com mit Sitz in Innsbruck und Mehrheitseigentümer der hotel.de AG mit Stammsitz in Nürnberg.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.