Dienstag, 24. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 396237

procontra: Matthias Hundt neuer Chefredakteur

Hamburg, (lifePR) - Veränderungen beim Alsterspree Verlag: Philipp B. Siebert übergibt mit Wirkung zum 31. März seinen Posten als Chefredakteur der procontra.

Neuer Chefredakteur wird Matthias Hundt, ebenfalls Gründungsmitglied der procontra und bisheriger Redaktionsleiter. Der gelernte Bankkaufmann und studierte Journalist war selbst als Finanzdienstleister tätig und kennt die heutige Zielgruppe der procontra aus eigener Erfahrung.

Unter seiner Führung wird sich die procontra nicht nur weiterhin von Gefälligkeitsjournalismus gegenüber Produktanbietern abgrenzen, sondern bei der Themenauswahl und Darstellung ihrem Motto: "mutig, ehrlich, fair" konsequent treu bleiben. Darüber hinaus liegt ein Schwerpunkt im Ausbau der Webpräsenz des Fachmagazins www.procontra-online.de.

Philipp B. Siebert wird sich künftig auf seine Aufgaben in der Geschäftsführung und im Ausbau neuer Verlagsprodukte konzentrieren. Zuvor führte er seit der ersten procontra-Ausgabe 2007 die Redaktion und entwickelte das Magazin zu einem der Top-Medien für Finanzdienstleister.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für Männer mit Stil

, Medien & Kommunikation, Telecom Lifestyle Fashion B.V

Wer zum Vatertag etwas verschenken möchte, das lange Freude macht und sowohl stilvoll als auch nützlich ist, liegt mit einem Smartphone-Case...

Cordula Ressing übernimmt Leitung der weltweiten Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Pkw-Reifen von Continental

, Medien & Kommunikation, Continental Reifen Deutschland GmbH

    Cordula Ressing hat Abteilungsleitung zum 1. März 2018 übernommen Neue Leiterin mit internationaler Erfahrung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbei­t Ressing...

Kreistagssitzung am Montag, 23. April 2018

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

  Landrat Manfred Görig berichtet Rechnung­sergebnis 2017 – ein Plus von 8,4 Millionen Euro KIP Teil II Dachsanierung Großsporthalle Alsfeld Vogelsbergsc­hule...

Disclaimer