Party für unter 18-jährige Jugendliche

(lifePR) ( Alsdorf, )
Die Party für unter 18-jährige Jugendliche (ab 12 Jahren) im Fördermaschinenhaus des Energeticon geht in die nächste Runde. SPD-Bürgermeisterkandidat Alfred Sonders hatte den Disco-Treff ins Leben gerufen und mit Unterstützung der Jusos zweimal erfolgreich veranstaltet. Aus dem Kreis der bisher Aktiven ist inzwischen eine Arbeitsgruppe entstanden, die Tim Krämer leitet. Er will in den kommenden Wochen zusammen mit den Interessenten die Arbeit der Jungsozialisten (Jusos) in der SPD im Stadtverband Alsdorf neu organisieren. So könnte aus den Partys im Fördermaschinenhaus eine regelmäßige Einrichtung werden. Kommen kann jede/r Jugendliche ab 12 Jahren zum nächsten Disco-Treff am Freitag, 27. November 2009, 19 bis 23 Uhr.

Das Fördermaschinenhaus befindet sich auf dem Gelände des Energeticon an der Konrad-Adenauer-Alle, auf das der alte Wasserturm schon aus größerer Entfernung hinweist. Im Rund der großen Fördermaschinen ist ein Top-Veranstaltungsraum entstanden, der zunehmend genutzt wird und auch bei den Alsdorfer Jugendlichen auf beste Resonanz stößt. Nicht zuletzt zahlreiche Eltern sind begeistert, dass ihre Kinder nun auch in Alsdorf einen nikotin- und alkoholfreien Disco-Treff haben. Für 3 Euro inklusive eines Softdrinks ist der Spaß zu haben. Auch für Unterhaltung ist gesorgt. Neben DJ BigM, der aktuelle Charts auflegt kommt wieder die beliebte Dance-Group der Falken rund um Sergej Retich, die bei den vergangenen Party durch ihre akrobatischen Künste begeistert und Jugendliche zum Mitmachen begeistert haben. So kann jeder auch diesmal wieder auf der Bühne beweisen, was er drauf hat. Showfrisieren mit Sue's Hair Styling ist ebenfalls geplant. Weitere Informationen gibt es bei Tim Krämer, Telefon 0177-8815300 und auf der Website www.u18-disco.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.