Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 135724

"Ivushka": Winterzauber zur Weihnachtszeit

Alsdorf, (lifePR) - Alsdorf und seine Stadthalle ohne die Russische Weihnachtsrevue "Ivushka"? Das ist einfach undenkbar - und schon seit vielen Jahren! Im Rahmen der Sonderveranstaltungen von Kulturgemeinde Alsdorf und Stadthalle Alsdorf gastieren Chor, Solisten, Orchester und Ballett des "Ivushka" (das ist übersetzt das Weidenbäumchen im winterlichen Russland) am Sonntag, 20. Dezember, 19 Uhr, in der Stadthalle. Über 40 Jahre absolute Perfektion und Reisen in mehr als 20 Länder verhalfen dem Ensemble "Ivushka" aus Tambow zu internationalem Ruhm. Die auch als "charmante Botschafter Russlands" bezeichneten Sänger und Tänzer verzaubern mit einer opulenten Show. Vor einer verträumten Winterlandschaft wird der Zauber der Zarenzeit wiederbelebt - ein ideales (Vor-)Weihnachtsgeschenk für Familie und Freunde. Tickets für "Ivushka" gibt es im Kartenhaus in der Stadthalle, unter 02405/94102 und unter www.stadthalle-alsdorf.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Erfolgsproduktion für die Ohren

, Kunst & Kultur, Feiyr

Was die erfolgreiche Heidelberger Autorin Juliane Sophie Kayser auch anfasst, es wird zu einem unvergesslichen Erlebnis für Augen und Ohren....

Jugendliche zwischen Leistungsdruck und Sinnsuche

, Kunst & Kultur, Theater Heilbronn

Das Junge Theater in der BOXX begibt sich auf neues Terrain. Mit "Running" von Anna Konjetzky und Christina Kettering wird erstmals ein Tanztheaterstück...

"Sozialpolitische Berichterstattung braucht Mut"

, Kunst & Kultur, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Im Rahmen einer festlichen Veranstaltung in Stuttgart ist am Mittwochabend der 15. Diakonie Journalistenpreis Baden-Württemberg vergeben worden....

Disclaimer