Die Kulturgemeinde Alsdorf präsentiert: "Höchste Zeit!"

(lifePR) ( Alsdorf, )
Die besten Jahre einer Frau? Das sind immer die, die sie draus macht! So war es schon im Wechseljahre-Musical "Heiße Zeiten", das vier reife Damen präsentierte, die aus ihrem Leben eine heiße Party machten. Und die geht jetzt weiter. Im neuen Musical von Tilmann von Blomberg, Carsten Gerlitz und Katja Wolff setzen die Ladies ihre Sause fort. Auch in der Alsdorfer Stadthalle, denn dort ist das Musical "Höchste Zeit!" am 26. April 2015 zu sehen.

Das Rezept ist bewährt, denn "Heiße Zeiten" hat in etlichen Städten quer durch ganz Deutschland die Theatersäle zum Tanzen und Mitsingen gebracht. Viele Hits und noch mehr Lacher soll es auch in der Fortsetzung geben, wenn die Damen sich einer neuen Herausforderung gegenübersehen: dem Hochzeitsrausch. Doch der wirft auch Fragen auf. Gibt es die große Liebe überhaupt? Kann sie auch nach 20 Jahren noch bestehen? Und vor allem: Warum hat der Mann an meiner Seite auch in all dieser Zeit noch nicht gelernt, wie man richtig kocht?

Die Melodien, die eine vierköpfige Live-Band dazu spielen wird, sind bekannt, denn sie stammen allesamt von Welthits. Die Texte aber sind ebenso neu, wie herrlich böse. Und bringt das Leben auch ein paar Falten mit sich - diese Damen trällern sie mühelos weg. Ein viel zu enges Hochzeitskleid, ein Bräutigam, der plötzlich verschwindet - auch das sind keine Hindernisse im Stück. Zumindest nicht, so lange der Champagner noch in Strömen fließt. Und Freudentränen haben bei so viel Hochzeitsstimmung am Ende ganz sicher nicht nur die Heldinnen im Stück in den Augen.

Karten gibt es im Kartenhaus in der Stadthalle sowie unter der Telefonnummer 02405/40860. Infos im Internet: www.stadthalle-alsdorf.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.