Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133985

"Die Goldene Gans"

Aachener Heimattheater inszeniert einen tollen Märchenspaß zur Vorweihnachtszeit

(lifePR) (Alsdorf, ) Am Sonntag 13. Dezember, 15 Uhr lädt die Kulturgemeinde Alsdorf e.V. zu einem Märchennachmittag für die ganze Familie in die Stadthalle Alsdorf ein. Auf dem Programm steht das Märchen von der "Goldenen Gans". Über 30 Mitwirkende, Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind in bunten Kostümen und abwechslungsreichen Bühnenbildern in das Geschehen eingebunden. Aber auch die Zuschauer werden auf ihre Kosten kommen. Denn wie alljährlich werden sie im Verlaufe der Aufführung um aktive Mithilfe gebeten. Das Märchen ist nicht nur spannend, witzig und aktionsreich, sondern sehr lehrreich. Eine Fassung, die als Bühnenstück aus der Feder des Spielleiters Bernd Dreyer stammt. Für die Aufführungen sollte man sich rechtzeitig um Karten bemühen. Im letzten Jahr waren bei der "Prinzessin auf der Erbse" die Karten nämlich sehr schnell vergriffen. Karten gibt es zum Preis von 9,- € im Kartenhaus in der Stadthalle Alsdorf, unter 02405 - 94102 und unter www.stadthalle-alsdorf.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Adventisten in England verurteilen Anschlag in Manchester

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Es gebe weder politische noch religiöse Gründe, die Aktionen der sinnlosen Brutalität rechtfertigen würden - nirgendwo und zu keiner Zeit, so...

Jugenddiakoniepreis 2017 - Bewerbungsfrist endet am 30. Juni

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Noch gut fünf Wochen können sich Jugendliche für den Jugenddiakoniepreis 2017 bewerben. Die Diakonie in Württemberg, die Evangelische Jugend...

Kinderarmut: Berichten…bedauern…beiseite schieben

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Die Presse ist wieder einmal voll mit Meldungen über die steigende Kinderarmut in Deutschland. Seit der Einführung der Hartz IV Gesetze, so der...

Disclaimer