Samstag, 25. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668102

Anstoß für das neunte Jahr des Allianz Junior Football Camp beim FC Bayern

München, (lifePR) - .


Allianz und FC Bayern heißen 54 Teenager aus 25 Ländern beim Allianz Junior Football Camp willkommen
Allianz zeigt erstmalig eine 10-teilige Videoserie mit Teilnehmern aus früheren und dem aktuellen Allianz Junior Football Camp
Allianz kooperiert mit der "Laureus Sport for Good"-Stiftung und ermöglicht einem 17-jährigen Jungen aus Afghanistan die Teilnahme
"Football Daily" veranstaltet eine Live-Übertragung auf Facebook und ein Interview mit einem FC Bayern Spieler auf Allianz Facebook-Seite


Die Allianz und der FC Bayern gaben diese Woche den Anpfiff für das neunte Allianz Junior Football Camp (#AJFC), das Kindern aus 25 Nationen die Möglichkeit bietet, spielerisch von den Besten der Welt zu lernen. Der FC Bayern beherbergt das Camp, das dieses Jahr in der Zeit vom 17. bis 22. August stattfindet, erneut auf seinem berühmten Trainingsgelände in der Säbener Straße. Insgesamt kommen 54 Mädchen und Jungen in den Genuss, persönlich mit den Spitzenspielern und -trainern üben zu können. Erstmalig haben die Allianz und die "Laureus Sport for Good"-Stiftung eine Partnerschaft geschlossen und ermöglichen einem 17-jährigen Afghanen die Teilnahme am Camp.

"Dieses Jahr macht das Projekt einen wichtigen Schritt nach vorn. Es bietet Coaching für die körperliche und geistige Gesundheit und fördert nun auch den interkulturellen Austausch. Die Allianz ist stolz, das Camp als Anstoß für Gesundheit, Gemeinschaft, Abenteuer und Teamgeist zu sponsern und das jetzt schon neun Jahre lang", erläuterte Oliver Kraus, Global Partnership Manager bei der Allianz SE.

Das Unternehmen hat sich ganz dem Bemühen verschrieben, seine Kunden und künftige Generationen zur Umsetzung ihrer Träume zu ermutigen und startet eine 10-teilige Videoserie, in der die Lebensgeschichten und Erfahrungen der Teilnehmer am Camp dokumentiert werden. Die Webserien gewähren einen Einblick, inwiefern das AJFC ihre Lebensqualität verbessert hat. Sie erscheinen auf dem Allianz YouTube-Kanal.

Der erste Kurzfilm “One Chance to Save his Family from Poverty” (Ein Chance, seine Familie aus der Armut zu befreien) zeigt den 12-jährigen Chandan, einen jungen, talentierten Fußballspieler aus Indien, der 2016 am AFCJ teilnahm. Mit einem Monatsgehalt von nur 40 Euro war seine Mutter nicht in der Lage, ihm ein Paar Fußballschuhe zu finanzieren, sodass Chandan seiner Leidenschaft barfuß nachging. In dem Video erklärt er, wie das AJFC sein Leben verändert hat, mit anderen Worten seinen Weg vom barfuß spielenden Kind zur Berühmtheit in seiner Heimatstadt. Daraufhin bekam er Anerkennung in seiner Schule, seinem Heimatstaat und schließlich seitens der zentralen Regierungsbehörden. Er stand sogar in der engeren Auswahl, um die Baichung Bhutia Football Academy im U13-Team zu repräsentieren.

Die Live-Übertragung auf Facebook mit einem FC Bayern Spieler und einem AJFC-Teilnehmer erfolgt am 19. August um 9.00 Uhr MEZ: https://www.facebook.com/allianz/

Mehr Informationen über die Kooperation zwischen der Allianz und dem FC Bayern:

https://fcbayern.com/de/allianz-arena/allianz/allianz-und-der-fc-bayern

Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

Soweit wir in diesem Dokument Prognosen oder Erwartungen äußern oder die Zukunft betreffende Aussagen machen, können diese Aussagen mit bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können daher wesentlich von den geäußerten Erwartungen und Annahmen abweichen.

Neben weiteren hier nicht aufgeführten Gründen können sich Abweichungen aufgrund von (i) Veränderungen der allgemeinen wirtschaftlichen Lage und der Wettbewerbssituation, vor allem in Allianz Kerngeschäftsfeldern und -märkten, (ii) Entwicklungen der Finanzmärkte (insbesondere Marktvolatilität, Liquidität und Kreditereignisse), (iii) dem Ausmaß oder der Häufigkeit von Versicherungsfällen (zum Beispiel durch Naturkatastrophen) und der Entwicklung der Schadenskosten, (iv) Sterblichkeits- und Krankheitsraten beziehungsweise -tendenzen, (v) Stornoraten, (vi) insbesondere im Bankbereich, der Ausfallrate von Kreditnehmern, (vii) Änderungen des Zinsniveaus, (viii) Wechselkursen, einschließlich des Euro/US Dollar-Wechselkurses, (ix) Gesetzes- und sonstigen Rechtsänderungen, insbesondere hinsichtlich steuerlicher Regelungen, (x) Akquisitionen, einschließlich anschließender Integrationsmaßnahmen, und Restrukturierungsmaßnahmen, sowie (xi) allgemeinen Wettbewerbsfaktoren ergeben. Terroranschläge und deren Folgen können die Wahrscheinlichkeit und das Ausmaß von Abweichungen erhöhen.

Keine Pflicht zur Aktualisierung

Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Meldung enthaltenen Informationen und Zukunftsaussagen zu aktualisieren, soweit keine gesetzliche Veröffentlichungspflicht besteht.

Allianz SE

Die Allianz Gruppe zählt zu den weltweit führenden Versicherern und Asset Managern und betreut mehr als 86 Millionen Privat- und Unternehmenskunden. Versicherungskunden der Allianz nutzen ein breites Angebot von der Sach-, Lebens- und Krankenversicherung über Assistance-Dienstleistungen und Kreditversicherung bis hin zur Industrieversicherung. Die Allianz ist einer der weltweit größten Investoren und betreut im Auftrag ihrer Versicherungskunden ein Investmentportfolio von über 650 Milliarden Euro. Zudem verwalten unsere Asset Manager Allianz Global Investors und PIMCO mehr als 1,3 Billionen Euro für Dritte. Mit unserer systematischen Integration von ökologischen und sozialen Kriterien in unsere Geschäftsprozesse und Investitionsentscheidungen sind wir führend im Dow Jones Sustainability Index. 2016 erwirtschafteten über 140.000 Mitarbeiter in mehr als 70 Ländern für die Gruppe einen Umsatz von 122 Milliarden Euro und erzielten ein operatives Ergebnis von 11 Milliarden Euro.

Die Einschätzungen stehen wie immer unter den nachfolgend angegebenen Vorbehalten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Scheckkartenmissbrauch durch Kriminelle – Schadenersatzansprüche gegen die Bank!

, Finanzen & Versicherungen, MPH Legal Services

Was können Opfer unerlaubter Bargeldabhebung durch Dritte tun? Scheck- und Kreditkarten sind grundsätzlich dadurch gekennzeichnet, dass sie...

Adoption eines Kindes: Auf was Eltern beim Versicherungsschutz achten sollten

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Die Zahl der adoptierten Kinder und Jugendlichen ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. In 2016 haben nach Angaben des Statistischen Bundesamtes...

Tele Columbus wächst weiterhin bei allen relevanten Zielgrößen im dritten Quartal

, Finanzen & Versicherungen, Tele Columbus Gruppe

. - Umsätze im Q3 wachsen um 4,3% im Jahresvergleich auf EUR 123,3 Millionen - Normalisiertes EBITDA wächst um 7,2% auf EUR 68,3 Millionen gegenüber...

Disclaimer