Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66673

Sicherheit durch Sichtbarkeit

Fahrradlichtcheck 2008/ Startschuss der Aktion ist am 19. September auf der IFMA in Köln

(lifePR) (München, ) Ab Mitte September können Radfahrer beim ersten bundesweiten Fahrrad-Lichtcheck ihre Beleuchtungsanlage kostenlos vom teilnehmenden Fahrradfachhandel überprüfen lassen. Die Aktion von ADAC, RadClub Deutschland, 3M und Busch&Müller soll Radfahrer vor allem in der dunklen Jahreszeit vor der Unfallgefahr durch defekte Beleuchtung schützen. Die Lichtchecks werden bis Ende November durchgeführt. Die Händler überprüfen dabei kostenlos, ob die Lichtanlage den gesetzlichen Vorschriften entspricht und alle Reflektoren vorhanden sind. Ist alles in Ordnung, erhalten Radler eine Plakette.

Nach Ansicht des ADAC ist eine solche Aktion zu Beginn der Herbst- und Wintermonate besonders wichtig. Viele der 63 Millionen Fahrräder auf Deutschlands Straßen sind mit defekter Beleuchtung oder ohne Reflektoren unterwegs. Damit stellen Radfahrer im Straßenverkehr für sich und andere eine große Gefahr dar. Die Zahl der verletzten Fahrradfahrer stieg im vergangenen Jahr deutlich an. 2006 waren es 76 568, 2007 bereits 78 579 Verletzte. Etwas entspannt hat sich im Vergleichszeitraum die Zahl der zu Tode gekommen Radfahrer: Im Jahr 2006 gab es 486 Tote zu verzeichnen, 2007 waren es 425 (Quelle: Statistisches Bundesamt). Die einwandfreie Sichtbarkeit der Radfahrer für andere Verkehrsteilnehmer, trägt in hohem Maße dazu bei, das Unfallrisiko zu senken und die Sicherheit zu erhöhen.

Der Startschuss zum Lichtcheck fällt am 19. September auf der Internationalen Fahrradmesse IFMA in Köln, mit einer Veranstaltung rund um das Thema Beleuchtung am Fahrrad. Erwartet wird Hobbytheker Jean Pütz, der die Aktion unterstützt. Genaue Informationen über den Fahrrad-Lichtcheck gibt es im Internet unter www.fahrrad-lichtcheck.de. Ob ein Fahrradfachgeschäft den kostenlosen Lichtcheck anbietet, zeigt ein Plakat im Schaufenster. Außerdem ist auf der Website eine Händlersuche nach Postleitzahlen möglich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer