Freitag, 20. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 683984

Zuwachs zum Wohlfühlen

Neuigkeiten von der Alpenwellness Allgäu / Fünf neue Partnerbetriebe und -orte stellen sich vor

München / Kempten, (lifePR) - Loslassen, Abschalten, Auftanken: Dafür hat die Alpenwellness Allgäu nun noch mehr Vielfalt im Angebot und erweitert das Portfolio um fünf neue Partnerbetriebe und –orte. Mit Deutschlands südlichstem Fünf-Sterne-Hotel, dem Parkhotel Frank in Oberstdorf, sowie der Allgäuer Rosenalp als Spezialist für Medical Wellness und dem Gesundheitszentrum Königshof Health & View offeriert die Alpenwellness Allgäu eine passende Unterkunft für jeden Gästewunsch. Der Ort Bad Hindelang lädt dank seinem milden und allergikerfreundlichen Klima zum Durchatmen ein, während bei der Kraftquelle Allgäu vor allem Pilgerreisende maßgeschneiderte Angebote finden. Einen ausführlichen Überblick sowie alle mit wenigen Klicks buchbaren Arrangements finden sich unter www.alpenwellness.de.

Neue Partnerbetriebe
Zur Riege der Mitgliedshotels gehören ab sofort das Parkhotel Frank in Oberstdorf für die Alpenwellness sowie die Allgäuer Rosenalp und das Königshof Health & View in Oberstaufen für die Sparte Gesundzeit.

Das familiengeführte Parkhotel Frank in Oberstdorf verwöhnt seine Gäste nach dem Motto „Zeit – Zuneigung – Raum“. Als südlichstes Fünf-Sterne-Hotel Deutschlands überzeugt das Haus unter anderem mit einem 1.800 Quadratmeter großen Wellnessbereich, speziellen Spa-Anwendungen für Männer und einem Gourmet-Weinkeller mit rund 200 handverlesenen Positionen. Von der Sonnenterrasse aus bietet sich ein unverstellter Blick auf die Skisprungschanze Oberstdorf.

Seit über 45 Jahren ist die Rosenalp einer der führenden Betriebe für Medical Wellness im Allgäu. Gelegen im Schrothkurort Oberstaufen, bietet das Gesundheits- und Spa-Resort neben einer breiten Auswahl an Ernährungsformen wie der Rosenalp Leichtküche, Metabolic Balance und Halbpension auch die Original Oberstaufener Schrothkur sowie Basenfasten und Heilfasten an. Eine optimale medizinische Begleitung der Kur garantiert das hauseigene Gesundheitszentrum mit Arztpraxis und Physiotherapie und eine Ernährungsberaterin hält jederzeit wertvolle Tipps bereit. „Wellness mit Wirkung“ verspricht das im Jahr 2016 neu gestaltete Rosenalp Spa. Alle Gäste, die mit dem Elektroauto unterwegs sind, können ihr Fahrzeug an der Stromtankstelle im Hotel aufladen.

Ebenfalls in Oberstaufen liegt das Königshof Health & View. Eingebettet in eine traumhafte Bergkulisse am Südhang des Ortes steht das Gesundheitszentrum für die Kombination von naturheilkundlichen Behandlungsmethoden mit Wissen aus der Schulmedizin. Die Basis dafür bilden die vier Säulen der klassischen Schrothkur, zu denen im Königshof Health & View aber noch die mentale Zufriedenheit als fünfte Säule kommt. Ein Personal Coaching-Angebot rund um Pilates, Yoga, Qi Gong und Achtsamkeit rundet das Angebot ab.

Neue Partnerorte
Zudem erweitern der Ort Bad Hindelang und die Kraftquelle Allgäu das Portfolio des Zusammenschlusses. Insgesamt gehören nun sieben Orte sowie eine Region zur Alpenwellness Allgäu.

Bad Hindelang liegt inmitten des Naturschutzgebietes der Allgäuer Hochalpen. Das Kneipp-Heilbad verfügt über ein reizarmes Hochgebirgsklima erster Güte mit nur extrem geringen Feinstaubwerten. Mit über 120 zertifizierten Anbietern gilt der Heilklimatische Kurort als die allergikerfreundlichste Gemeinde der Alpen. So bieten Unterkünfte etwa rauch- und haustierfreie Zimmer mit allergikerfreundlichen Bodenbelägen und milbendichten Schutzhüllen für Matratzen und Bettwäsche an. Damit schafft der Ort ideale Bedingungen für einen erholsamen Aufenthalt für die ganze Familie.

Die Veranstaltungen rund um Kräuter und die Pilgerwege der Kraftquelle Allgäu bieten Gästen eine besondere Auszeit in der Voralpenlandschaft des Westallgäus und der Ferienregion Allgäu-Bodensee. In den Kräutergärten der Region oder auf Entdeckungstouren finden sich wahre Schätze der Natur, deren vielfältige Verwendungsmöglichkeiten Gäste zusammen mit Einheimischen erlernen können. Samstagspilger-Angebote wie meditative Morgenwanderungen oder eine Etappe auf dem Jakobus- oder Martinusweg laden zum Kraft tanken ein.

Über die Alpenwellness Allgäu
Wellness trifft auf Gesundheit: Mit der Alpenwellness Allgäu wendet sich die Allgäu GmbH an den genuss- und gesundheitsorientierten Gast. Dabei stellt die süddeutsche Urlaubsregion die Kraft der alpinen Natur mit seinen heimischen Heilmitteln sowie traditionsreiche Therapien von Kneipp bis Schroth in den Mittelpunkt. Die vielfältigen Wohlfühlprogramme reichen von regionalen Produkten und Anwendungen im Spa über gesunde lokale Küche bis zur sanften Bewegung in idyllischen Landschaften. Wer für sein Wohlbefinden noch einen Schritt weitergehen möchte, der findet unter Gesundzeit Urlaub mit ärztlicher Betreuung und fachmännischer Anleitung. Das gesamte Angebot wird regelmäßig und unabhängig auf seine Qualität überprüft. www.allgaeu.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Jugendherbergen sind neue Nationalparkpartner

, Reisen & Urlaub, Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Nordmark e.V.

Die nordfriesischen Jugendherbergen setzen sich seit vielen Jahren sehr engagiert für umweltbewussten und nachhaltigen Tourismus ein. Dieses...

Genussradeln, wo einst die Dampfrösser rauchten

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Wo sich seit 1886 mehr als ein Jahrhundert lang Dampflokomotiven kräftig qualmend ihren Weg durch den Oberpfälzer Wald bahnten, sind heute Radler,...

Clever Reisen! Wie Sie bei Flugtickets kinderleicht bis zu 30% sparen!

, Reisen & Urlaub, Markt Control Multimedia Verlag GmbH & Co.KG

Die Flugtickets für den nächsten Urlaub oder Kurztrip günstig buchen. Clever reisen! verrät die neusten kinderleichten Spartipps für Flugtickets...

Disclaimer