Viel Neues bei FORUM VINI

(lifePR) ( München, )
Dass man bei FORUM VINI ausgezeichnete Weine verkosten, probieren und kaufen kann, das sind die Besucher seit nunmehr 26 Jahren bereits gewöhnt. Doch in diesem Jahr gibt es auf der Internationalen Weinmesse vom 12. bis 14. November im Münchner M,O,C, Veranstaltungscenter etwas ganz Neues zu erleben. Großes Gold, Gold und Silber heißen die Schlagworte. Denn die Münchner Weinfreunde kommen erstmals in den Genuss, Siegerweine des Großen Internationalen Weinpreises MUNDUSvini auf einer großen Sonderfläche zu testen!

MUNDUSvini gilt als größter und wichtigster Weintest unter dem Patronat der OIV. Eine internationale Fachjury verkostet die eingereichten Weine und bewertet deren Geschmack, den Geruch, das Aussehen sowie den Gesamteindruck. Die besten der angestellten Tropfen werden prämiert: mit einer Silber- oder einer Goldmedaille oder - für besonders herausragende Qualitäten - mit der Medaille "Großes Gold". Und diese ausgezeichneten Siegerweine können die Besucher in diesem Jahr erstmals bei FORUM VINI verkosten.

Weine können noch bis zum 03. August angestellt werden - Informationen gibt es bei Frau Susanne Denzer.

Doch nicht nur MUNDUSvini ist im November bei FORUM VINI dabei, auch zahlreiche Nachwuchswinzerinnern und winzer werden mit einem großen Gemeinschaftsstand vertreten sein. Unter der Führung des Deutschen Weininstituts DWI präsentieren über 20 Jungwinzer den rund 10 000 Besuchern unter dem Namen "Generation Riesling" neue Weine und frische Ideen.

FORUM VINI 2010 vom 12. bis 14. November in München - vorbeischauen lohnt sich!

Über aktuelle Neuigkeiten informiert auch stets die Website www.forum-vini.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.