Montag, 16. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 214219

Tierschutz-Wahlprüfsteine Hamburg

Zur Wahl der Hamburgischen Bürgerschaft veröffentlicht die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt Informationen zu den Tierschutzpositionen der einzelnen Parteien

München, (lifePR) - Größer könnten die Unterschiede kaum sein: Die Antworten auf die Tierschutz-Wahlprüfsteine der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt zeigen, dass die Parteien in Hamburg sehr unterschiedliche Vorstellungen darüber haben, wie der Tierschutz in der Hansestadt gewährleistet werden kann.

Während die CDU weitestgehend keine Notwendigkeit sieht, den Tierschutz zu stärken, sieht die SPD zumindest in einzelnen Punkten Handlungsbedarf. Die Grünen haben einen umfassenden Forderungskatalog, der sich weitestgehend mit den Vorstellungen von Tierschutzorganisationen deckt.

FDP und Linke haben es nicht geschafft, die Fragen der Albert Schweitzer Stiftung innerhalb von einem Monat zu beantworten.

Die Ergebnisse finden Sie auf http://albert-schweitzer-stiftung.de/wahl-hamburg sowohl übersichtlich in Tabellenform dargestellt als auch in Form vollständiger Zitate der Parteien.

Die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt setzt sich seit zehn Jahren gegen die industrialisierte Massentierhaltung ein. Mehr erfahren Sie auf http://albert-schweitzer-stiftung.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sieben Gärten werden zu Lernorten über alte Sorten

, Natur & Garten, Freilichtmuseum Beuren

Es blitzt und blinkt im Freilichtmuseum in Beuren. 184 Pflanzenschilder zieren seit neuestem die Museumsgärten – hier wartet eine enorme Vielfalt...

Pflanzenpflege im Sommer: So haben Sie auch in der heißen Jahreszeit Freude an Ihrem Garten

, Natur & Garten, Pflanzen-Kölle Gartencenter GmbH & Co. KG

Gerade im Sommer ist aufgrund der Hitze etwas mehr Sorgfalt für ein üppiges Pflanzenwachstum nötig. Denn für viele Pflanzen bedeuten anhaltend...

Sabine Scho und Christian Lehnert erhalten Deutschen Preis für Nature Writing 2018

, Natur & Garten, Bundesamt für Naturschutz

Zum zweiten Mal vergibt der Verlag Matthes & Seitz Berlin in Kooperation mit dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) den Deutschen Preis für Nature...

Disclaimer