Samstag, 23. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 344795

Azubi-Rekord - 44 Berufsanfänger starten ihre Ausbildung bei Reiff

Reutlingen, (lifePR) - Reiff bildet junge Menschen in 17 Ausbildungsberufen aus von Industriekaufleuten über Fachkräfte für Lagerlogistik bis hin zum Bachelor of Science. Dieses Jahr beginnt die Hälfte der neuen Azubis eine Ausbildung zum Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel.

Eine ganze Woche lang erleben die Berufsanfänger Reiff hautnah. Das Kennenlernen untereinander und mit dem Unternehmen, den Tochterunternehmen und den verschiedenen Standorten steht dabei im Zentrum. Die Azubi-Gruppe besichtigt verschiedene Gebäude wie etwa das Logistikzentrum und lernt in speziellen Schulungen den Umgang mit Software-Programmen wie RESIS oder SAP. Auch über die Einführungswoche hinaus werden die Auszubildenden bei Reiff umfassend betreut und können an Förderprogrammen wie der IHK Zusatzqualifikation "Jump in your career" teilnehmen.

Über 90 Prozent der Auszubildenden werden von Reiff übernommen. Insgesamt beschäftigt die Reiff-Gruppe 120 Auszubildende und 1.600 Mitarbeiter an über 80 Standorten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Änderung der Mautpflicht

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Ab 1. Juli 2018 werden neben den Autobahnen und autobahnähnlichen Bundesstraßen auch alle sonstigen Bundesstraßen in die streckenabhängige Lkw-Maut...

Hochschule Worms und Deutsche Flugsicherung starten dualen Studiengang

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Die Hochschule Worms und die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH bieten den angehenden Fluglotsen eine Alternative zum Direkteinstieg. Ab dem Sommersemester...

Studierende des Bachelorstudiengangs Logistik der TH Wildau profitieren von Kooperation mit Universität in Georgien

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau

Am 20. Juni trafen sich Studierende des Bachelorstudiengangs Logistik der Technischen Hochschule Wildau zu einem Erfahrungsaustausch. Die einen...

Disclaimer