"Tiere, wie Du sie noch nie gesehen hast": GAG und Zoo prämieren die Gewinner des Malwettbewerbs

(lifePR) ( Köln, )
Die GAG Immobilien AG hat im Frühjahr den Kölner Zoo mit einer Spende in Höhe von 11.111 Euro unterstützt und unter dem Motto „Tiere, wie Du sie noch nie gesehen hast“ einen gemeinsamen Malwettbewerb ausgerufen. Annähernd 100 kreative Bilder von Kindern zwischen vier und zwölf Jahren sind daraufhin eingegangen. Eine Jury aus Vertreterinnen und Vertretern von GAG und Zoo hat die Kunstwerke mit Lieblingstieren oder Tieren, die die Kinder im Zoo am liebsten besuchen, gesichtet und die Gewinnerinnen und Gewinner gekürt.

Prämiert wurden Siegerbilder in drei Altersgruppen – vier bis fünf Jahre, sechs bis acht Jahre und neun bis zwölf Jahre. Die Siegerbilder werden das Motiv einer Anzeigenkampagne, dazu erhalten die drei Gewinnerinnen und Gewinner jeweils eine Familien-Jahreskarte für den Zoo. Unter allen Einsendungen werden außerdem 33 Familieneintrittskarten für den Kölner Zoo verlost. Die GAG zeigt die eingesandten Bilder darüber hinaus in einer Online-Ausstellung auf der Internetseite ihrer Kulturkirche Ost – https://kulturkirche-ost.de/zoo-malwettbewerb-2020/  

„Es ist schon beeindruckend, welche kreativen Ergebnisse dieser Wettbewerb gebracht hat. Das zeigt, wie wichtig der Kölner Zoo gerade für die Kinder ist“, zeigt sich der GAG-Vorstandsvorsitzende Uwe Eichner begeistert von den Wettbewerbs-Ergebnissen. „Wir danken der GAG für die Unterstützung und den gemeinsamen Aufruf zum Malwettbewerb. Es ist eine tolle Sache, die Zootiere auf ganz besondere Art durch Kinderaugen neu zu sehen“, so Zoo-Vorstand Prof. Theo B. Pagel.

Mit dieser Aktion unterstützt die GAG bereits zum dritten Mal den Kölner Zoo. Schon in ihrem Jubiläumsjahr 2013 stellte sie einen stattlichen Betrag für den Neubau des Spielplatzes „Almira“ auf dem Zoo-Gelände zur Verfügung. Vier Jahre später finanzierte sie die Erweiterung dieses Spielplatzes.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.