lifePR
Pressemitteilung BoxID: 363907 (Aktien-Gesellschaft "EMS")
  • Aktien-Gesellschaft "EMS"
  • Zum Borkumanleger 6
  • 26691 Emden-Außenhafen
  • http://www.ag-ems.de
  • Ansprechpartner
  • Corina Habben
  • +49 (4921) 8907-202

Zusätzliches Flugzeug für Helgoland

(lifePR) (Emden-Außenhafen, ) Mit dem Winterflugplan setzt die OFD Ostfriesischer-Flug-Dienst eine weitere Maschine im Helgoland-Verkehr ein. Ab sofort ist ein Flugzeug des Typs Britten Norman Islander in Bremerhaven stationiert und bedient täglich die Route Helgoland. Die zweite "BN" ist auf Helgoland stationiert und fliegt täglich zwischen Heide-Büsum und der Hochseeinsel hin und her. Damit bietet die OFD die mit 20 Minuten schnellste ganzjährig verfügbare Anbindung der Hochseeinsel an das Festland.

Reinhold Beekhuis, Verkaufsleiter der OFD erklärt dazu: "Wir stellen uns damit auf ein verändertes Nachfrage-Verhalten ein. Mit zwei Maschinen sind wir flexibler und können besser auf spezielle Kunden-Anfragen reagieren."

Hintergrund ist u.a. die Ansiedlung einer Service- und Betriebsstation für Offshore-Firmen im Helgoländer Südhafen. "Wir können bereits eine verstärkte Nachfrage aus dem Geschäftskundenbereich feststellen", sagt Beekhuis. Aber auch im Bereich Fracht durch Päckchen und Pakete aus dem Online-Versand steigt die Nachfrage ständig: "Heute kann man alles ganz bequem online bestellen - und die OFD sorgt dafür, dass es schnell auf die Insel kommt."

Ab Sommer 2013 wird der Flugplan entsprechend ausgeweitet und die Taktung bedarfsangepasst erhöht.

Die OFD Ostfriesischer-Flug-Dienst fliegt seit mehr als 40 Jahren im Helgoland-Verkehr. Täglich werden bis zu zehn Verbindungen von und nach Helgoland angeboten und bei Bedarf kurzfristig um weitere Verbindungen erweitert.

Jährlich werden mehr als 17.000 Gäste auf den Linien von Bremerhaven und Heide-Büsum nach Helgoland und zurück geflogen. Weiterhin leistet die OFD mit dem täglichen Transport von Päckchen und Paketen einen erheblichen Teil der Inselversorgung.