Sonntag, 17. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 304048

Akelius kauft weitere 62 Einheiten in Berlin

Berlin, (lifePR) - Akelius hat zwei Miethäuser mit insgesamt 59 Wohneinheiten und drei Gewerbeeinheiten in Berlin erworben.

In Deutschland besitzt Akelius derzeit 12.500 Wohnungen und plant im Jahr 2012 den Erwerb von weiteren Wohnimmobilien in Höhe von 250 Millionen Euro. Akquiseschwerpunkte sind Berlin, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg, Köln, München und Stuttgart.

Die neu erworbenen Objekte in Berlin befinden sich in den Stadtteilen Friedrichshain und Prenzlauer Berg. Akelius hat in Berlin in diesem Jahr fünf Objekte mit 235 Wohnungen erworben unter anderem in Mitte, Neukölln und Friedrichshain.

Das Prinzip von Akelius ist die Langfristigkeit: Investiert wird in Objekte, von denen Akelius aufgrund ihrer Lage, ihrer Mieterstruktur und ihrer Beschaffenheit überzeugt ist. Deutschlandweit arbeiten zurzeit 58 Mitarbeiter in 5 Niederlassungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

WeberHaus blickt gestärkt in die Zukunft

, Bauen & Wohnen, WeberHaus GmbH & Co.KG

Auf der Betriebsversammlung vom Fertighaushersteller WeberHaus in Wenden-Hünsborn hat heute die geschäftsführende Gesellschafterin Heidi Weber-Mühleck...

Neu von JAEGER Lacke: Büro- und Kommunikationsfarben

, Bauen & Wohnen, Paul Jaeger GmbH & Co. KG

JAEGER Lacke stellt den neuen Produkt-Baustein Büro- und Kommunikationsfarben vor. Vier verschiedene Produkte bieten eine Vielzahl von attraktiven...

Energiesparen: Kein Schnee von gestern?

, Bauen & Wohnen, HF.Redaktion Harald Friedrich

Wenn auf dem Dach der Schnee von gestern weggetaut ist, könnte das auf einen Sanierungsbedarf der Gebäudehülle zurückzuführen sein. Hier sollte...

Disclaimer