Donnerstag, 18. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 339342

Akelius kauft Wohnportfolio in Düsseldorf

Akelius hat ein Immobilienportfolio mit insgesamt 149 Wohnungen in Düsseldorf erworben

Berlin, (lifePR) - In Deutschland besitzt Akelius derzeit 13.500 Wohnungen und plant im Jahr 2012 den Erwerb von weiteren Wohnimmobilien in Höhe von 250 Millionen Euro. Akquiseschwerpunkte sind Berlin, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg, Köln, München und Stuttgart.

Die neu erworbenen Objekte in Düsseldorf befinden sich im Stadtteil Oberbilk. Akelius hat seinen Bestand mit dieser Transaktion auf 1.100 Wohnungen in der Region Köln/Düsseldorf/Bonn ausgebaut.

Das Prinzip von Akelius ist die Langfristigkeit: Investiert wird in Objekte, von denen Akelius aufgrund ihrer Lage, ihrer Mieterstruktur und ihrer Beschaffenheit überzeugt ist. Deutschlandweit arbeiten zurzeit 60 Mitarbeiter in 5 Niederlassungen.

Begleitet wurde die Transaktion durch das Maklerhaus Reum & Schwarze aus Düsseldorf, das mit der Veräußerung dieses Portfolios betraut war.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

immobilienmanager AWARD 2018: Die Shortlist mit den Finalisten steht

, Finanzen & Versicherungen, Rudolf Müller Medienholding GmbH & Co KG

Im Wettbewerb immobilienmanager AWARD 2018 sind die ersten Entscheidungen gefallen: Nun steht die Shortlist für elf Kategorien – von „Finanzierung“...

Apus Capital Revalue Fonds (DE000A1H44E3)

, Finanzen & Versicherungen, AVL Finanzvermittlung e.K.

Eigenständig recherchieren, das beste Finanzprodukt finden und dann zu günstigen Konditionen kaufen - so machen es die Kunden des Finanzvermittlers...

GKV-Höchstkrankengeld gestiegen - Einkommenslücke bleibt

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Arbeitnehmer haben in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) bei längerer Arbeitsunfähigkeit nach der Lohnfortzahlung ab der siebten Woche...

Disclaimer