Weinheimer Weihnachtsfest für alle

(lifePR) ( Weinheim, )
Freude, Austausch und Gemeinschaft: Dafür steht Weihnachten. Dafür steht auch die Weinheimer Weihnachtsfeier der Akademie für Vielfalt, die an Heiligabend ab 15 Uhr der Bahnhofsstraße 19 in Weinheim stattfindet.

„Jeder ist willkommen“, sagt die Initiatorin der Akademie für Vielfalt, Andrea Frankenbach, und führt weiter aus: „Es gibt so viele verschiedene Gründe, warum man an Weihnachten alleine ist: Die Rentnerin, die niemanden mehr hat; der geschiedene Papa, dessen Kinder bei der Ex-Frau sein; Studenten, die einfach mal eine Auszeit von der Familie benötigen. Für all jene ist der schönste Abend des Jahres der Schlimmste. Wir möchten, dass auch sie diesen Abend eine gute Zeit in netter Gemeinschaft verbringen können und freuen uns über jeden, der kommt.“ Das Programm ist vielfältig und reicht von einem gemeinsamen Essen über Spiele bis hin zum (Karaoke-)Singen unter dem Weihnachtsbaum.

Möglich gemacht wird das alles durch ehrenamtliche Helfer und Spenden, die es ermöglichen, das Fest für alle Beteiligten kostenlos anzubieten. Matthias Hölzl, einer der Ehrenamtlichen, meint: „Es ist schön, an Weihnachten für andere da zu sein und so die Idee von Weihnachten zu leben“.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.