Freitag, 23. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 565514

airtours erweitert das Angebot in Indonesien

Vier Top-Hotels der Aman Gruppe ab sofort buchbar

Bremen, (lifePR) - airtours hat vier Luxushäuser der Aman-Hotelkette neu ins Programm aufgenommen. Ab sofort sind auf der Insel Bali die Sechs-Sterne-Resorts Amanusa, Amandari und Amankila sowie auf der Insel Java das Sechs-Sterne-Resort Amanjiwo bei der TUI Luxusreisemarke buchbar. Alle eint der erstklassige Service auf höchstem Niveau und eine spektakuläre Lage inmitten der Natur.

Das Wellness-Resort Amanjiwo liegt in der Nähe der buddhistischen Tempelanlage Borobudur, die 1991 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Aktive Gäste erkunden die umliegende Natur mit dem Fahrrad. Gäste des Amankila auf Bali genießen Service für Anspruchsvolle und direkte Strandnähe. Das Luxushotel Amandari liegt im Landesinneren Balis umgeben von Reisterrassen. Kulturinteressierte Gäste besuchen den nahegelegenen Ort Ubud. Im Süden Balis in der Region Nusa Dua lädt das Amanusa zum Entspannen ein. Das Resort bietet einen 30 Meter langen Pool, eine hauseigene Bibliothek sowie Kochkurse in balinesischer Küche.

Info: Eine Übernachtung inklusive Frühstück kostet jeweils ab 347 Euro pro Person in der Suite.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neues aus Görliwood: Die Filmstadt Görlitz aktuell auf der Kinoleinwand und immer live vor Ort entdecken

, Reisen & Urlaub, Europastadt Görlitz-Zgorzelec GmbH

Spätestens seit der Auszeichnung als beste europäische Filmlocation des Jahrzehnts vor wenigen Monaten spielt Görlitz nun auch ganz offiziell...

„Wald-Wellness“ am „Grünen Dach Europas“ — Premium-Wohlfühlinseln mit familiärem Charme

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Algen-Sahne-Behandlung, Ziegenmilchcreme, ein Heubad im Kraxenofen, Entspannen im Hopfensud-Bierbottich oder ein sonniger Strandtag mitten im...

Tourenplaner für den Weser-Radweg für die Saison 2018 aufgelegt

, Reisen & Urlaub, Weserbergland Tourismus e.V.

Kartenausschnitte, Streckenbeschreibung­en, fahrradfreundliche Unterkünfte, Gastronomiebetriebe sowie Tipps für den Aufenthalt am Weser-Radweg...

Disclaimer