Cluburlaub im kommenden Winter bereits heute buchen

TUI Magic Life und Robinson Club komplett buchbar / RIU auf den Kanaren ebenfalls freigeschaltet

(lifePR) ( Hannover, )
Der TUI Cluburlaub für den Winter 2020/21 kann geplant werden. Ob mit Freunden, der gesamten Familie oder einfach nur zu zweit oder allein: Cluburlaub ist beliebt und wird, gerade wenn der Urlaub in einer größeren Gruppe geplant ist, gerne weit im Voraus gebucht. Wer in den Weihnachtsferien den Kalender fürs nächste Jahr zücken möchte, kann dies ab sofort tun und die gemachten Pläne direkt fixieren. Denn alle Clubs der Marken TUI Magic Life und Robinson sind ab sofort auch schon für den Winter 2020/21 buchbar. TUI Magic Life bietet Clubs in Ägypten, Tunesien, der Türkei, auf den Kanaren und ganz neu auch auf den Kapverden. Die Premiummarke Robinson hat im nächsten Winter insgesamt elf Strandclubs auf der Mittel- und Fernstrecke sowie sechs Bergclubs zur Auswahl. Ski-Fans können sich wieder über die Robinson Schneegarantie freuen. Frühbucher erhalten bei beiden Marken zudem attraktive Preisvorteile von bis zu
20 Prozent.

Ein zusätzliches Plus für Winter-Vorausplaner: Auf den in der kalten Jahreszeit beliebten Kanareninseln sind alle Hotels von RIU ebenfalls schon heute in den Reisebüros oder online buchbar.

Eine Woche im TUI Magic Life Masmavi an der türkischen Riviera kostet mit TUIfly-Flug im November 2020 und All Inclusive ab 715 Euro pro Person im Doppelzimmer. Die familienfreundliche Anlage liegt direkt am Strand und bietet ein umfangreiches Kinder- und Unterhaltungsprogramm.

Cluburlaub auf höchstem Niveau gibt es im Robinson Club Jandia Playa. Eine Woche inklusive Vollpension und TUIfly-Flug kostet im Dezember 2020 ab 1.134 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Eine Woche im Viereinhalb-Sterne Hotel Riu Palace Maspalomas an der Playa del Ingles auf Gran Canaria kostet im Dezember 2020 ab 685 Euro inklusive Frühstück und Flug mit TUIfly. 

Information und Buchung in allen TUI Reisebüros oder unter www.tui.com/tui-hotels/.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.