Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130534

Ryanair eröffnete neue Routen vom Niederrhein nach Nordafrika

Agadir und Fez erstmals ab Airport Weeze / Erweitertes Winterflugprogramm

(lifePR) (Weeze, ) Mit Agadir und Fez in Marokko hat die Fluggesellschaft Ryanair heute zwei weitere Flugverbindungen ab dem Airport Weeze eröffnet.

Die größte europäische LowCost - Airline, die am Niederrhein sieben Boeing 737 stationiert hat, bietet inzwischen rund 50 Ziele ab Weeze an.

Neben den Kanarischen Inseln Lanzarote, Gran Canaria und Teneriffa hat Ryanair mit Marrakesch, Agadir und Fez ab Weeze nun weitere Urlaubsziele im Programm, die auch in den Wintermonaten viel Sonne und durchweg urlaubstaugliche Luft- und Wassertemperaturen versprechen.

Zu diesen sechs Urlaubsdestinationen hebt allein Ryanair ab Weeze in jeder Woche rund 18-mal ab. Die großen deutschen und niederländischen Reiseveranstalter haben ihr Ferienflugangebot ab Weeze mit 9 wöchentlichen Abflugterminen in der diesjährigen Wintersaison ebenfalls aufgestockt (Winter 2008: 6 Abflüge). Pauschalurlauber und Individualreisende haben hier die Auswahl unter den kanarischen Inseln und Ägypten (Hamburg International) sowie der türkischen Riviera (Sky Airlines/SunExpress).

Anlässlich des heutigen Fez - Erstflugs der Ryanair ging es am Flughafen "tierisch" zu. Mit Kameldame Liska bekamen die überraschten Passagiere bereits beim Einsteigen einen kleinen Vorgeschmack auf ihr Urlaubsziel.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zu Fuß durch die „Hölle“

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Zur Fuß durch die „Hölle“ geht es im himmlisch schönen Höllbachtal nahe Brennberg im Landkreis Regensburg in der Oberpfalz. Die Beschilderung...

Relais Routiers Frankreich-Reiseführer 2017

, Reisen & Urlaub, KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V.

Für erfahrene Frankreich-Reisende ist er längst eine Institution, der beliebte Kneipenführer Guide des Relais Routiers. Jetzt ist die neueste...

„Traum-Orte“: ungewöhnliche Schlafplätze weltweit

, Reisen & Urlaub, Wikinger Reisen GmbH

Wie man sich bettet, so schläft man … In der Hängematte im Latino-Camp oder im Salzhotel, in uralten Kirchenmauern, Luxus-Zelt, Kloster, Höhle...

Disclaimer