Sonntag, 15. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 564561

airberlin verzeichnet deutliche Steigerung der Auslastung im November

Berlin, (lifePR) - Im November 2015 hat airberlin die Auslastung (RPK/ASK) gegenüber dem Vormonat Oktober noch einmal deutlich steigern können. Bei gleichzeitigem Kapazitätsrückgang von 7,4 Prozent erhöhte sich die Auslastung auf 81,7 Prozent, was einem signifikanten Anstieg um 1,8 Prozentpunkte im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht.

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft, ausgezeichnet für die weltweit beste CO2-Effizienz unter den großen Linienfluggesellschaften*, beförderte im November 2015 insgesamt 1.943.884 Fluggäste. Durch die fortlaufende Kapazitätskonsoliderung ging das Passagieraufkommen um 3,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat zurück.

Im weltweiten Streckennetz legten die airberlin Fluggäste 3,132 Milliarden Kilometer (RPK) zurück. Gegenüber dem gleichen Berichtszeitraum des Vorjahres ist ein Rückgang um 5,7 Prozent zu verzeichnen. Die angebotenen Sitzplatzkilometer (ASK) verringerten sich im November um 7,8 Prozent auf 3,833 Milliarden.

Die gute Entwicklung der Auslastung spiegelt sich auch im kumulierten Zeitraum von Januar bis einschließlich November 2015 wieder. Der Auslastungswert konnte um 0,7 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr auf insgesamt 84,5 Prozent gesteigert werden. Das Passagieraufkommen verringerte sich seit Jahresbeginn um 4,4 Prozent auf insgesamt 28.581.115 Fluggäste gegenüber dem Vorjahr.

November 2015

Kapazität 2.475.404 (-7,4%)

Fluggäste 1.943.884 (-3,6%)

ASK in Mio. 3.833 (-7,8%)

RPK in Mio. 3.132 (-5,7%)

Auslastung in % 81,7 (+1,8 PP)

2015 kumuliert

Kapazität 34.922.374 (-6,7%)

Fluggäste 28.581.115 (-4,4%)

ASK in Mio. 52.255 (-5,1%)

RPK in Mio. 44.143 (-4,3%)

Auslastung in % 84,5 (+0,7 PP)

*atmosfair Ranking 2015

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

GarantieHebelPlan 08 - Landgericht verurteilt Anlageberater

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Wie die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte meldet, hat das Landgericht Frankfurt am Main hat mit Urteil...

Reale Vertragsverläufe aus dem uniVersa-Bestand verdeutlichen

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Die private Krankenversicherung (PKV) wirbt mit besseren Leistungen zu niedrigeren Beiträgen um freiwillig Versicherte in der gesetzlichen Krankenversicherung...

Top-Fonds Juni 2018: FCP MEDICAL BioHealth-Trends EUR (LU0119891520)

, Finanzen & Versicherungen, AVL Finanzvermittlung e.K.

Eigenständig recherchieren, das beste Finanzprodukt finden und dann zu günstigen Konditionen kaufen - so machen es die Kunden des Finanzvermittlers...

Disclaimer