Freitag, 20. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 345821

airberlin fliegt mit höherer Auslastung

Berlin, (lifePR) - airberlin hat im Vergleich zu den ersten acht Monaten des Jahres 2011 die Auslastung in diesem Jahr um 1,2 Prozent auf insgesamt 79,25 Prozent gesteigert. Im Rahmen des Effizienzsteigerungsprogramms "Shape & Size" hat Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft im Jahresvergleich die Kapazität insgesamt um 6,8 Prozent auf 28.660.809 Sitzplätze reduziert. Gleichzeitig beförderte airberlin 22.713.192 Fluggäste und damit nur 5,3 Prozent weniger als in den Monaten Januar bis August des Jahres 2011 und erhöhte somit die Auslastung der Flüge.

Im August 2012 begrüßte airberlin 3.572.827 Fluggäste an Bord, 5,0 Prozent weniger als im Vorjahresmonat (August 2011: 3.759.405 Fluggäste). Da airberlin die Kapazität um 4,2 Prozent verringerte, ging die Auslastung im Monatsvergleich trotz des Passagierrückgangs nur leicht zurück auf 84,46 Prozent (August 2011: 85,14 Prozent).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ROLAND LawGuide: Neues Produkt schließt Lücke im Angebot der Rechtsschutz-Versicherer

, Finanzen & Versicherungen, ROLAND-Gruppe

ROLAND LawGuide sichert alle rechtlichen Fragen des Lebens ab – durch  telefonische Rechtsberatung, Konfliktlösung und Mediation. Der Fokus...

Zahnlücken sollen keine Lücken ins Budget reißen

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Hätte der Mensch Zähne wie der Hai, hieße es bei Zahnschäden: einfach abwarten, bis sich die neu nachgewachsene Zahnreihe aus dem Kiefer herausbildet....

Neue HanseMerkur Zahnzusatz-Tarife mit noch mehr Mehrwert

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Gehört zu den Testsiegern bei Stiftung Warentest (Finanztest 5/2018) Zwei Tarifstufen zur maßgeschneiderten Absicherung der Zahngesundheit Bis...

Disclaimer