Donnerstag, 26. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 530744

Supervogel im Anflug auf Hamburg, Palma de Mallorca und Faro

airberlin Airbus A320 erstmals mit 22 Meter großem Milo-Motiv versehen

Berlin, (lifePR) - Milo, die neue Werbefigur von airberlins Vielfliegerprogramm topbonus, ist zukünftig als überlebensgroßes Motiv im europäischen Streckennetz der Airline unterwegs. Der Airbus A320-200 mit der Registrierung D-ABFO startet am heutigen Samstag (31. Januar 2015) erstmals mit dem Sondermotiv um 8:20 Uhr in München und landet um 9:40 Uhr in Hamburg. Anschließend nimmt Milo Kurs auf Mallorca und landet 13:40 Uhr erstmals in Palma de Mallorca. 15:20 Uhr wird er dann im Süden Portugals, in Faro, erwartet.

Das Motiv von Milo, dem roten Strauß, ist auf einer Länge von rund 22 Metern über beide Seiten des Airbus aufgebracht. Zwei Tage dauerte die Beklebung, die am airberlin technik Standort in München von sieben Mitarbeitern vorgenommen wurde.

"Milo geht in die Luft und wird von jetzt an topbonus im europäischen Streckennetz an den rund 115 Flughäfen prominent sichtbar machen. Wir arbeiten in diesem Jahr weiter daran, die Attraktivität unseres Vielfliegerprogramms auch denjenigen näher zu bringen, die noch nicht so häufig fliegen und sind überzeugt, dass der Airbus mit dem sympathischen Milo die Bekanntheit von topbonus bei dieser Zielgruppe weiter steigern wird", so Anton Lill, Geschäftsführer von topbonus.

Über den Link airberlin.com/topbonusflieger wird das Routing des Airbus für die jeweils nächsten Tage angezeigt. Auf den Social Media Kanälen von airberlin wird am 2. Februar 2015 zu den ersten Flügen des topbonus Fliegers ein Spottercontest ausgerufen.

topbonus setzt mit dem neuen Motiv des roten Strauß Milo insbesondere auf die Ansprache von Wenigfliegern. Als größter Vogel der Erde, der nicht fliegen kann, erfüllt sich Milo den Traum vom Fliegen mit topbonus und den zahlreichen Möglichkeiten, auch als Wenigflieger bei rund 100 Partnerunternehmen am Boden Meilen zu sammeln. Diese können beispielsweise in Freiflüge eingelöst werden.

topbonus ist das zweitgrößte Vielfliegerprogramm Deutschlands und als eines der führenden Kundenbindungsprogramme mit mehr als 3,7 Millionen Teilnehmern bereits mehrfach ausgezeichnet worden. Bei 20 Partner-Airlines, rund 100 renommierten Partnerunternehmen und mit der airberlin VISA Card sammeln die Teilnehmer topbonus Meilen weltweit, die für Prämienflüge, weitere exklusive Vorteile und im topbonus Shop online eingelöst werden können. Durch die Partnerschaft mit Etihad Airways und der Mitgliedschaft bei oneworld® haben Inhaber einer topbonus Statuskarte weltweit Zugang zu über 600 Airport Premium Lounges von Etihad Airways und oneworld. airberlin und Etihad Airways bieten ihren Gästen gemeinsam 228 Ziele in 84 Ländern an. Im oneworld Streckennetz stehen rund 1.000 Ziele zur Verfügung. Die topbonus Ltd. ist als Betreiber des Vielfliegerprogramms von airberlin eng mit der Airline verbunden. www.airberlin.com/topbonus

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

19 Thüringer Städte treffen sich zur Frühjahrs-Mitgliederversammlung in Gotha

, Reisen & Urlaub, Verein "Städtetourismus in Thüringen" e.V.

Die 19 Mitgliedsstädte des Vereins Städtetourismus in Thüringen e.V. trafen sich zur ihrer Frühjahrstagung dieses Jahr in der Residenzstadt Gotha. Volles...

Teams aus Italien, Norwegen, Rumänien, Portugal und aus Neuseeland sind 2018 zu Gast im Großen Garten!

, Reisen & Urlaub, Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG)

Insgesamt über 25.000 km legen die Teams zurück, um ihr Feuerwerk dem Publikum in den Herrenhäuser Gärten zu präsentieren – Neuseeland hat mit...

Skåne, Ystad und Kopenhagen

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Der Süden Schwedens bietet neben einer von Feldern und Wäldern geprägten Natur zahlreiche Kleinstädte, die es sich zu erkunden lohnt. Diese Reise...

Disclaimer