Neuer Verkaufsdirektor bei Air Berlin

(lifePR) ( Berlin, )
Detlef Altmann (53) wird am 19. August Verkaufsdirektor bei Air Berlin. Der gebürtige Essener tritt die Nachfolge von Carsten Kröger (41) an, der sich zum Ende des Jahres selbstständig machen wird. "Mit der Berufung dieses erfahrenen und in der Branche anerkannten Touristikers unterstreichen wir nicht zuletzt die Bedeutung, die nach wie vor das Geschäft mit den Reiseveranstaltern für uns hat", erklärte am Montag Air Berlin-CEO Joachim Hunold.

Der gelernte Reiseverkehrskaufmann Altmann war 23 Jahre lang in verschiedenen Positionen bei Neckermann Reisen (bzw. C+N und Thomas Cook) tätig und zeichnete dort zuletzt für zwei Milliarden Euro Jahresumsatz verantwortlich. Er hatte wesentlichen Anteil an der Sanierung von Neckermann Flugreisen, dem Relaunch der Tochtergesellschaft Bucher-Reisen und der Einführung der Frühbucherrabatt-Strategie. Seit 2007 arbeitete Altmann von Nidderau (Hessen) aus als selbstständiger Touristic Consultant. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.