lifePR
Pressemitteilung BoxID: 613033 (Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG i.I.)
  • Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG i.I.
  • Saatwinkler Damm 42-43
  • 13627 Berlin
  • http://www.airberlin.com
  • Ansprechpartner
  • Tobias Spaeing
  • +49 (30) 3434-1500

London City Airport calling! airberlin fliegt ab Düsseldorf im Codeshare mit Flybe in das Herz der britischen Hauptstadt

(lifePR) (Berlin, ) airberlin, Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft, und Flybe, die größte regionale Fluggesellschaft Europas, stärken ihr bereits bestehendes Codeshare-Abkommen um eine weitere attraktive europäische Destination. Künftig können airberlin und Flybe Passagiere von der neuen Verbindung zwischen dem airberlin Drehkreuz Düsseldorf und dem zentralen London City Airport profitieren. airberlin wird ihre AB-Flugnummer auf wöchentlich bis zu 34 Flüge legen, die von Flybe durchgeführt werden. Pünktlich zu Beginn des Winterflugplans bietet airberlin ab dem 30. Oktober 2016 im Codeshare mit Flybe montags bis freitags täglich bis zu sechs und samstags und sonntags bis zu zwei tägliche Verbindungen an.

Der Flughafen an den Docklands im London Borough of Newham überzeugt vor allem durch seine direkte Nähe zum Stadtzentrum (9,5 km) und ist der am schnellsten und einfachsten erreichbare Airport in der britischen Hauptstadt. In nur 15 Minuten gelangt man per Zug oder Taxi in die Innenstadt.

Neil Mills, Chief Strategy and Planning Officer airberlin: "Wir freuen uns, die bereits umfangreiche Codeshare-Partnerschaft mit Flybe um ein weiteres beliebtes Ziel zu erweitern. Die direkte Verbindung von unserem Hub in Düsseldorf zu dem optimal gelegenen City Airport der britischen Hauptstadt bedeutet für unsere Passagiere mehr Reisekomfort und ist sowohl für Städte- als auch Geschäftsreisende ein sehr attraktives Angebot."

Vincent Hodder, Chief Revenue Officer von Flybe: "Wir sind sehr erfreut über die Reisemöglichkeiten, die sich unseren Kunden durch die neue Verbindung zwischen Düsseldorf und London City durch das Codesharing mit airberlin eröffnen. Es handelt sich um einen weiteren wichtigen Schritt auf dem Weg des kontinuierlichen Wachstums von Flybe. Wir stärken dadurch unser 'One Stop to the World' Konzept, indem wir einen günstigen und komfortablen Zugang zum Rest der Welt bieten."

Geschäfts- und Urlaubsreisenden, die mit Flybe fliegen, bieten sich dank des bestehenden und neuen Flugangebots komfortable Verbindungen über die airberlin Drehkreuze Düsseldorf und Berlin-Tegel nach Skandinavien, Polen, Italien, Frankreich, Österreich, Schweiz sowie auf der Langstrecke zu Metropolen wie Abu Dhabi und New York. Innerdeutsch verbindet airberlin ihre Hubs mit beliebten Destinationen wie München, Stuttgart, Hamburg oder Nürnberg.

Bereits seit August 2016 profitieren airberlin Fluggäste von Codeshare-Flügen mit Flybe ab den deutschen Flughäfen Düsseldorf, Berlin-Tegel, Hannover, München und Stuttgart zu britischen Städten wie Birmingham, Cardiff, Doncaster, Manchester und Southampton. Darüber hinaus bestehen Verbindungen zwischen Hannover und Mailand-Malpensa in Italien und Lyon als neue Destination in Frankreich.

Tickets für die neuen Gemeinschaftsflüge sind ab sofort auf www.airberlin.com, https://de.flybe.com sowie in Reisebüros oder telefonisch über die Service Center der Fluggesellschaften buchbar.

Über Flybe:

Flybe ist mit acht Millionen Passagieren, 206 Verbindungen zu zehn europäischen Ländern, davon 37 innerhalb Großbritanniens und 37 in weiteren europäischen Destinationen die größte regionale britische Fluggesellschaft mit Sitz in Exeter, in Großbritannien. Zur Flotte gehören 52 Bombardier Q400, neun Embraer 195, elf Embraer 175 sowie drei ATR 72 Flugzeuge. Seit März 2007 führt flybe ein Codeshare-Abkommen mit British Airways. In den letzten Jahren kamen weitere Codeshare-Partner hinzu: Air France (Oktober 2010), Etihad (Oktober 2009), KLM (Mai 2012), Finnair (September 2014), Aer Lingus (November 2014), Cathay Pacific (Dezember 2014) und Emirates (Juni 2015). Zusätzlich besitzt flybe Lizenzverträge mit weiteren Fluggesellschaften, wie der Stobart Air, der regionalen irischen Fluggesellschaft und der Loganair, der regionalen schottischen Fluggesellschaft. Bei den im Januar 2016 vergebenen Business Travel Awards wurde flybe zur "Best Short-Haul Airline" gewählt. Des Weiteren wurde Flybe von OAG unter die TOP 20 der pünktlichsten Airlines gewählt und gilt laut BBC one watchdog seit Dezember 2015 aufgrund der Pünktlichkeit zu den Top Airlines in Großbritannien.

Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG i.I.

airberlin ist eines der führenden Luftfahrtunternehmen in Europa und fliegt im Jahr weltweit zu 131 Destinationen. Die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands beförderte im Jahr 2015 mehr als 30,2 Millionen Fluggäste. Durch die strategische Partnerschaft mit Etihad Airways, die zu 29,21 Prozent an airberlin beteiligt ist, und die Mitgliedschaft in der Luftfahrtallianz oneworld® verfügt airberlin über ein globales Streckennetz. topbonus, das Vielfliegerprogramm von airberlin, ist mit mehr als 4 Millionen Teilnehmern eines der führenden Programme Europas. Die Airline mit dem mehrfach ausgezeichneten Service bietet mit 23 Airlines weltweit Flüge unter gemeinsamer Flugnummer an. Die Flotte gehört zu den jüngsten und ökoeffizientesten in Europa. airberlin zählt zusammen mit weiteren Airlines zu den Etihad Airways Partners, einer neuen Marke, mit der Etihad seit Ende 2014 gemeinsame Aktivitäten verbindet.