Donnerstag, 26. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 490574

Im Winter mit airberlin zu noch mehr Sonnenzielen

airberlin startet im Winter 2014/2015 mit zusätzlichen Flügen von Berlin, Hamburg, Köln-Bonn und Nürnberg zu Urlaubszielen am Mittelmeer und in Nordafrika

Berlin, (lifePR) - "Die Nachfrage nach Urlaub im Mittelmeerraum ist ganzjährig hoch. Daher erweitern wir das touristische Winterflugprogramm mit zwölf zusätzlichen Flügen", so Detlef Altmann, Senior Vice President Sales Touristic Service bei airberlin.

Ab dem Drehkreuz Berlin bringt airberlin ihre Gäste mit jeweils einem zusätzlichen Flug im Winterflugplan nonstop nach Funchal, Hurghada und nach Santa Cruz de la Palma. Für diese Flüge stehen zahlreiche Zubringerflüge zur Verfügung. Von Hamburg wird eine zweite Nonstop-Verbindung pro Woche nach Teneriffa-Süd angeboten. Immer mittwochs und samstags können Reisende dann mit airberlin auf die Kanareninsel fliegen. Ab Köln-Bonn bietet airberlin Antalya nun auch im Winterflugplan an. Reisende erreichen die Stadt an der Türkischen Riviera mit airberlin im Winter drei Mal pro Woche.

Jeweils dienstags starten ab November von Nürnberg aus fünf zusätzliche airberlin Flüge nach Marsa Alam, Hurghada, Agadir, Funchal sowie nach Santa Cruz de La Palma. Anschlussverbindungen können ab Berlin, Hamburg, Köln-Bonn, Leipzig und Paderborn gebucht werden. Darüber hinaus bietet airberlin im Winterflugplan wie geplant Flüge zu weiteren Urlaubszielen wie Djerba, Hurghada, Enfidha, Antalya, Fuerteventura, Teneriffa-Süd, Las Palmas oder Arrecife ab Nürnberg an.

Die Tickets können ab sofort im Internet unter airberlin.com, im Service Center der Gesellschaft unter 030 / 3434 3434 (zum Ortstarif) sowie im Reisebüro gebucht werden.

Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG i.I.

airberlin ist eines der führenden Luftfahrtunternehmen in Europa und fliegt im Jahr weltweit zu 171 Destinationen. Die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands beförderte im Jahr 2013 mehr als 31,5 Millionen Fluggäste. Durch die strategische Partnerschaft mit Etihad Airways, die zu 29,21 Prozent an airberlin beteiligt ist, und die Mitgliedschaft in der Luftfahrtallianz oneworld® verfügt airberlin über ein globales Streckennetz. Die Airline mit dem preisgekrönten Service bietet mit 17 Airlines weltweit Flüge unter gemeinsamer Flugnummer an. Die Flotte hat ein Durchschnittsalter von fünf Jahren und gehört zu den jüngsten und ökoeffizientesten in Europa.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Passagiere können jetzt vom Münchner Airport zu einer Mond-Mission starten

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Das Deutsche Museum hat einen neuen Standort – und der Flughafen München eine neue Attraktion: die „DM-Lounge“ im Satelliten des Terminal 2....

Hinter den Kulissen von Hurtigruten

, Reisen & Urlaub, nea-net internetservice GmbH

Die legendären Hurtigruten in Norwegen auf eine ganz besondere Art erleben - begeben Sie sich mit einem der kleinsten Schiffe der Hurtigrutenflotte...

Frühlingserwachen in Norwegen mit Hurtigruten

, Reisen & Urlaub, nea-net internetservice GmbH

Nördlich des Polarkreises steht in den Sommermonaten die Sonne 24 Stunden am Himmel. Am Nordkap geht sie von Mitte Mai bis Ende Juli nicht unter...

Disclaimer