Air Berlin mit "European Counsel Award" ausgezeichnet

(lifePR) ( Berlin, )
Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin wurde mit dem "Eu-ropean Counsel Award 2010" ausgezeichnet. Eckhard Rautenberg, Cor-porate Director Legal bei Air Berlin, wurde in der Kategorie Arbeitsrecht "Employment Individual" geehrt und konnte den Preis am Mittwochabend in London entgegennehmen. Die vom "International Law Office" (ILO) in Zusammenarbeit mit der Association of Corporate Counsel Europe (ACC Europe) verliehenen Preise würdigen unternehmensinterne Rechtsfach-gruppen und Juristen für ihre herausragende Arbeit. Bewertet wurden 3.000 Nominierte in den Kategorien "Wirksame Kommunikation", "Rechtsverständnis", "Kaufmännisches Bewusstsein", "Tiefe und Stärke des Team" und "Führungskunst".
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.