Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 138024

Air Berlin-Flugzeuge tragen RUHR.2010 in die Welt

Ein großer Teil der Flotte fliegt mit dem Logo der Kulturhauptstadt

(lifePR) (Berlin, ) Von Alpen bis Xanten gibt Air Berlin allen Städten der europäischen Kulturhauptstadt RUHR.2010 die Möglichkeit, sich weltweit zu präsentieren. Von heute an erhalten 54 Flugzeuge von Air Berlin als Botschafter des Ruhrgebiets auf der Außenhaut das Logo der Kulturhauptstadt. 53 von ihnen tragen zusätzlich zur Dachmarke noch den Namen einer Stadt des Ruhrgebiets in alle Welt.

"Air Berlin setzt damit ein klares Signal für die Kulturhauptstadt RUHR.2010. Wir verbinden unser Engagement mit dem wichtigsten, was wir haben - unserer Marke. Wir werden im kommenden Jahr die Besucher in das Ruhrgebiet fliegen und freuen uns auf diesem Weg einen wichtigen Beitrag zur kulturellen Begegnung zu leisten", sagt Joachim Hunold, CEO Air Berlin.

"Wir sind froh, mit Air Berlin einen kreativen Partner an der Seite zu haben, der RUHR.2010 mit zündenden Ideen und wirkungsvollen Aktionen unterstützt. Die Flugzeuge tragen die Botschaft von der Kulturhauptstadt durch Deutschland und in alle Welt hinaus und bringen - davon sind wir überzeugt - viele Besucher aus Nah und Fern in die Metropole Ruhr hinein", sagt Dr. h.c. Fritz Pleitgen, Vorsitzender der Geschäftsführung RUHR.2010.

Dr. h.c. Fritz Pleitgen und Joachim Hunold haben zum Auftakt der Partnerschaft in Düsseldorf das Logo RUHR.2010 auf einer Boeing 737-800 von Air Berlin enthüllt. Vertreter der einzelnen Städte konnten sich mit ihrem Städteflugzeug fotografieren lassen.

Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG

Air Berlin ist die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands. Seit Mai 2006 ist der Konzern börsennotiert. Im vergangenen Jahr beförderte Air Berlin insgesamt 28,6 Millionen Passa­giere weltweit. Das Unternehmen beschäftigt rund 8.200 Mitarbeiter. Allein in 2008 erhielt Air Berlin mehr als 10 Auszeichnungen für Service und Qualität. Mit einem Durchschnittsalter von nur 4,6 Jahren verfügt Air Berlin über eine der jüngsten Flotten in Europa. Ihre modernen Jets sorgen durch ihren sparsamen Kerosinverbrauch für eine nachhaltige Reduzierung von Schadstoffemissionen im Luftverkehr.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Den Islam anerkennen?

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Der Jahresempfang der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfrage­n (EZW) stand am 16. Februar unter dem Motto „Den Islam anerkennen?“....

Prämiert: Spitzenleistungen der Industrie

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Zum zweiten Mal zeichnete das führende Industriemagazin MM MaschinenMarkt herausragende Innovationen aus der Industrie mit dem „Best of Industry...

pepcom bringt schnelles Internet per Glasfaser nach Pritzwalk

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

  . Hochmodernes Multimedianetz mit Glasfasern bis in die Gebäude (FTTB) Fernsehen, Internet und Telefon für 1.422 Wohnungen der WBG Pritzwalk Kabelschn­elles...

Disclaimer