Donnerstag, 19. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 218914

Aikido meets Football - Hoher Besuch aus Japan

Dortmund, (lifePR) - .
- Am Wochenende vom 18. bis 20. März 20011 lädt das "Aikido Dojo Dortmund" zu einem 3-tägigen "International Aikido Seminar" ein.

Mit SHIMIZU Makoto sensei (7th Dan Aikikai) aus Tokyo / JAPAN kommt zum wiederholten Male ein sehr hoch graduierter und beeindruckender Lehrer in die Sportstadt Dortmund. Sein Aikido zeichnet sich vor allem durch die Bandbreite von sehr eleganten bis hin zu enorm dynamischen Bewegungen und Techniken aus. Als Abschluss seiner diesjährigen Rundreise durch Europa findet diese Veranstaltung in Kooperation mit dem "TSC Eintracht Dortmund" sowohl dort, als auch in der "Helmut-Körnig-Halle" statt.

Neben dem intensiven Training der japanischen Kampf- und Bewegungskunst Aikido ist als Highlight der Besuch bzw. das Erleben des Bundesliga-Topspiels zwischen dem BVB und Mainz 05 im "Signal-Iduna-Park" nebenan geplant.

Weitere Informationen im Internet unter http://www.aikido-dojo-dortmund.de/ .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

139. Bad Harzburger Galopprennwoche

, Sport, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Die Rennwoche in Bad Harzburg zieht im Juli tausende Turffans in den Harz. Vom 20. bis zum 29. Juli trifft sich auf der Rennbahn Am Weißen Stein...

Extremer Weltrekordversuch von BEMER-Sportbotschafter Franz Müllner

, Sport, BEMER Int. AG

Der 18-fache Guiness-Weltrekordhalter Franz Müllner will am 22. Juli am Recklinghäuser Stadthafen einen noch nie dagewesenen Weltrekord aufstellen:...

Intelligentes Fußballtraining: So gestalten Trainer ihr Training abwechslungsreich

, Sport, Meyer & Meyer Fachverlag & Buchhandel GmbH

Intelligentes Fußballtraining, der Nachfolgeband des Fußball-Trainingsbestsellers Spielnahes Fußballtraining, bietet ein weiteres breit gefächertes...

Disclaimer