Freitag, 15. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 218914

Aikido meets Football - Hoher Besuch aus Japan

Dortmund, (lifePR) - .
- Am Wochenende vom 18. bis 20. März 20011 lädt das "Aikido Dojo Dortmund" zu einem 3-tägigen "International Aikido Seminar" ein.

Mit SHIMIZU Makoto sensei (7th Dan Aikikai) aus Tokyo / JAPAN kommt zum wiederholten Male ein sehr hoch graduierter und beeindruckender Lehrer in die Sportstadt Dortmund. Sein Aikido zeichnet sich vor allem durch die Bandbreite von sehr eleganten bis hin zu enorm dynamischen Bewegungen und Techniken aus. Als Abschluss seiner diesjährigen Rundreise durch Europa findet diese Veranstaltung in Kooperation mit dem "TSC Eintracht Dortmund" sowohl dort, als auch in der "Helmut-Körnig-Halle" statt.

Neben dem intensiven Training der japanischen Kampf- und Bewegungskunst Aikido ist als Highlight der Besuch bzw. das Erleben des Bundesliga-Topspiels zwischen dem BVB und Mainz 05 im "Signal-Iduna-Park" nebenan geplant.

Weitere Informationen im Internet unter http://www.aikido-dojo-dortmund.de/ .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Maxime Martin sucht neue Herausforderung

, Sport, BMW AG

. - Nach fünf Jahren als BMW Werksfahrer: Maxime Martin geht im Motorsport neue Wege. - Triumph bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps 2016...

Marathon-Staffellauf für Kinder und Erwachsene mit angeborenem Herzfehler

, Sport, Bundesverband Herzkranke Kinder e.V.

Einmal an einem Marathon teilnehmen! Sport ist für herzkranke Kinder / Jugendliche / Erwachsene sehr wichtig, aber eben auch eine Herausforderung....

Handball: HC Erlangen gewinnt gegen Frisch Auf! Göppingen mit 28:25

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

EHF-Cup-Sieger und zwölften der Liga FRISCH AUF! Göppingen für einen Befreiungsschlag gesorgt. Die Mannschaft von Adalsteinn Eyjolfsson springt...

Disclaimer