Donnerstag, 19. Oktober 2017


Abiturienten und Studenten jobben in den USA

Englischkenntnisse werden im Camp aufpoliert

Bonn, (lifePR) - Mattea Piesch aus Halle in Westfalen ist eine von vielen jungen Leuten, die nach dem Abitur nach einer sinnvollen Tätigkeit suchten, bevor der Ernst des Lebens an der Uni beginnen sollte. Das ist nun fünf Jahre her. Die jetzt 23-Jährige hat damals von Camp America gehört und sich informiert: Camp America ist ein Programm des American Institute For Foreign Study - kurz AIFS - das Schülern und Studenten ab 18 Jahren ermöglicht, in einem amerikanischen Feriencamp zu jobben. "Ich habe jetzt schon viermal am Camp America Programm teilgenommen und mein Englisch erheblich verbessert! Mein Camp auf Long Island und deren Mitarbeiter sind wie ein zweites Zuhause für mich. Dadurch, dass Camp America immer zwei Monate im Sommer stattfindet, passt es genau in meine Semesterferien." Mattea jobbt nächstes Jahr zum fünften Mal in "ihrem" Camp. Im Vordergrund steht die Betreuung von Kindern. Gesucht werden Betreuer, die kreativ oder sportlich sind und Spaß daran haben, den Kindern einen erlebnisreichen Sommer zu bieten. Jeder Teilnehmer verdient im Camp ein Taschengeld, was Reisen durch die USA im Anschluss erleichtert. Wer sich bis zum 05.01.2010 bewirbt, spart 100 Euro. Die Vermittlung kostet dann 695 Euro inklusive Flug. Bewerbungen werden bis zum 30.01.2010 online entgegen genommen. Die kostenlose Informationsbroschüre gibt es bei AIFS, Baunscheidtstr. 11, 53113 Bonn, gebührenfrei zu erreichen unter 0800-777 22 99 oder im Internet unter www.aifs.de.

AIFS American Institute For Foreign Study GmbH

AIFS wurde 1964 gegründet und hat seitdem weltweit mehr als eine Million Schüler, Studenten und Lehrer ins Ausland vermittelt. Von High School Aufenthalten über Au pair Jobs (Au pair in America) und Sprachreisen bis hin zu Work and Travel Angeboten bietet AIFS viele Möglichkeiten, Auslandserfahrungen zu sammeln.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hochschule Bremen eröffnet nach Rekordbauzeit neues Seminargebäude auf dem Campus Werderstraße

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Über 1.200 Quadratmeter Nutzfläche schaffen erhebliche Entlastung bei der angespannten Raumsituation Rektor­in Prof. Dr. Karin Luckey: „Können...

Zur Renaissance der Österreichischen Schule der Geld- und Finanzwirtschaft

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 2. / 3. November 2017 veranstalten Vertreter der Fakultät für Politische Ökonomie der Madrider Universität Rey Juan Carlos I in Kooperation...

Gutes Personalmanagement – die hohe Kunst der Motivation in Firmen

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Der demographische Wandel sorgt für Ressourcenknappheit im Personalbereich, Fach- und Führungskräftemangel sind bekannte Schlagworte auf dem...

Disclaimer