Everest Poker erhält grünes Licht von ARJEL für Frankreichs Online-Gaming-Markt

Als einer der ersten Anbieter sichert sich Everest Poker die französische Lizenz

(lifePR) ( Heidelberg, )
Die französische Gaming-Autorität Autorité de Régulation des Jeux En Ligne (ARJEL) hat am 08. Juni 2010 dem Onlineanbieter Everest Poker eine Pokerlizenz für den französischen Raum genehmigt. Mit dieser Lizenz wird Everest Poker die französische Echtgeld-Plattform EverestPoker.fr launchen, sobald die neue Regelung in Kraft tritt - voraussichtlich Ende Juni 2010.

Für Mangas Gaming, den größten privaten Onlinespiele-Betreiber Frankreichs, und Besitzer von Everest Poker und BetClic, ist dies ein gewaltiger Schritt in der Entwicklung des Online-Gaming-Marktes - sowohl in Frankreich als auch in ganz Europa.

"Mit großem Stolz und im Bewusstsein der immensen Verantwortung, nehmen Everest Poker und die BetClic-Teams diese Entscheidung von ARJEL an", so Nicolas Beraud, General Manager von Mangas Gaming sowie Gründer und Präsident von BetClic.

Everest Poker ist einer der wenigen europäischen Pokerräume, die eine firmeneigene Technologie verwenden. Bekannt für ihre Kompetenz im internationalen Gaming-Markt, war Everest Poker der erste Online-Pokeranbieter, der seine Software vollständig ins Französische sowie 14 weitere Sprachen übersetzte.

Einige der heute erfolgreichsten Pokerprofis begannen ihre Karriere online bei Everest Poker. Seit 2004 zählt die Plattform zu den beliebtesten für viele Pokerbegeisterte. Die besondere Pokererfahrung und der international etablierte Ruf von Everest Poker basieren auf der jahrelangen aktiven Förderung lebendiger Poker-Communitys rund um den Globus.

"Online-Gaming ist auf dem besten Weg, eine ernstzunehmende Branche der französischen Wirtschaft zu werden. Die Manga Gaming-Gruppe hat sich zum Ziel gesetzt, diesen Wandel zusammen mit den größten europäischen Unternehmen anzuführen. Mit unserer Leidenschaft und unserer Expertise haben wir uns dem Erfolg der gesamten Branche auf dem französischen Markt unter unserer Führung verpflichtet", sagt Isabelle Parize, Vizepräsidentin von Mangas Gaming.

ÜBER EVEREST POKER

2004 gegründet, ist Everest Poker einer der weltweit führenden Online-Pokerräume. Betrieben von Everest Gaming, mit einer über 13-jährigen Erfolgsgeschichte ein Veteran auf dem Online-Gaming- Markt, zeichnet sich diese Pokerplattform durch besondere Leidenschaft und Engagement für ihre Spieler aus. Mit profundem Verständnis der internationalen Pokermärkte, macht es sich Everest Poker zur Aufgabe, Spielern ihre ganz persönliche Pokererfahrung zu bereiten und Poker-Communities in der ganzen Welt zu unterstützen.

Everest Poker ist Sponsor der 3 Länder Poker Tour (3LT), einer gänzlich neuen Pokertour durch die renommiertesten Casinos im deutschsprachigen Raum mit Stopps im Grand Casino Baden (CH), der Spielbank Warnemünde (D), der Spielbank Hamburg im Casino Esplanade (D) und dem Grand Finale im Montesino Pokertainment Center (AT).

Everest Poker ist zudem Sponsor der "Spanish Poker Tour", organisiert den "Everest Poker European Cup" (EPEC), den "International Poker Cup" (IPC) und die Avalanche. 2008 rief Everest Poker das weltweit erste interaktive Poker-Casting "Live the Dream" ins Leben. Dieses gibt Spielern die einmalige Gelegenheit für ein Jahr wie ein Pokerprofi zu leben und an den renommiertesten Poker- Events rund um den Globus teilzunehmen. Informationen: www.EverestPoker.net.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.