lifePR
Pressemitteilung BoxID: 613781 (Agentur für Arbeit Zwickau)
  • Agentur für Arbeit Zwickau
  • Pölbitzer Straße 9a
  • 08058 Zwickau
  • http://www.arbeitsagentur.de
  • Ansprechpartner
  • Mirjam Sobe
  • +49 (375) 314-1010

"Wir sind zur Stelle, wenn Hilfe benötigt wird"

Jobcenter Zwickau setzt Zeichen für Zivilcourage im Landkreis Zwickau

(lifePR) (Zwickau, ) An der gläsernen Eingangstür des neuen Jobcenters in der Horchstraße 14 klebt seit heute wieder ein „Hilfepunkt". „Damit setzen wir nun auch im neuen Haus wieder ein deutliches Zeichen für Kinderschutz und Zivilcourage", freut Zwickaus Jobcenter-Chefin Michaela Ungethüm. Der runde, bunte Kleber mit den zwei Kindern und dem Hinweis „Hilfepunkt" offeriert Steppkes, die sich verlaufen haben, sich bedroht fühlen oder nicht mehr weiter wissen: „Hier bist du sicher. Hier wird dir geholfen."

„Mit dem ‚Hilfepunkt‘ wollen wir Kindern und auch deren Eltern signalisieren, dass wir zur Stelle sind, wenn Hilfe benötigt wird", erklärt Ungethüm, für die zweifelsohne feststeht, dass sich „Kinder und auch Jugendliche darauf verlassen können müssen, in Konfliktsituationen schnell und unproblematisch Hilfe zu bekommen". Als Konfliktsituationen fallen der Mutter zweier Kinder sofort ein: Der Schulbus ist weg, und das Kind weiß nicht, wie es den Lehrer informiert; der Schlüssel ist verschwunden, und das Kind kommt nicht in die Wohnung, den Weg nach Hause versperrt ein großer, bellender Hund oder ein blutendes Knie braucht tröstende Worte und ein Pflaster. „All das sind Dinge, bei denen Kinder auf ‚Erste Hilfe‘ aus der Bevölkerung angewiesen sind, und die wir als Jobcenter natürlich gern geben."

Auch am einstigen Jobcenter in der Werdauer Straße klebte ein Hilfepunkt; und auch der Jobcenter-Standort in Hohenstein-Ernstthal ist mit einem „Hilfepunkt" bestückt.