Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 564953

Welche Vor- und Nachteile hat eine Ausbildung gegenüber einem Studium?

Experten-Chat am Mittwoch im abi>> Portal

Zwickau, (lifePR) - Raus aus dem Klassenzimmer, rein in den Hörsaal – nicht alle Abiturientinnen und Abiturienten entscheiden sich für diesen Weg. Einige wollen nach ihrer Schulzeit endlich Praxisluft schnuppern und einen Beruf erlernen. Welche Vor- und Nachteile hat eine Ausbildung gegenüber einem Studium? Wie lange dauert eine Ausbildung? Welche Fähigkeiten und Kenntnisse sollte man für eine Ausbildung mitbringen? Welche Ausbildungen infrage kommen, klärt der abi>> Chat am Mittwoch, 9. Dezember. Von 16 bis 17.30 Uhr nehmen sich eine Beraterin der Agentur für Arbeit sowie IHK-Experten Zeit für die Fragen der Teilnehmer.

Um am Chat teilzunehmen genügt es, sich um 16 Uhr unter http://chat.abi.de einzuloggen und seine Frage(n) im Chatraum zu stellen. Interessierte, die zum angegebenen Termin keine Zeit haben, können ihre Fragen vorab an die Redaktion richten (abi-redaktion@willmycc.de) und die Antworten hinterher im online Chatprotokoll nachlesen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Flucht und Recht": Öffentliche Vortragsreihe zu aktuellen rechtlichen Problemlagen geflüchteter Menschen startet am 26. Oktober

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

„Flucht und Recht“ lautet der Titel einer Serie von drei öffentlichen Vorträgen mit verschiedenen Beiträgen rund um Themenkomplexe, die für geflüchtete...

25. Oktober, 17:30 Uhr: "Klimaschutzkonzept für die Hochschule Bremen"

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Mit dem Vortrag „Klimaschutzkonzept der Hochschule Bremen“ startet am Mittwoch, dem 25. Oktober 2017, um 17:30 Uhr die öffentliche Ringvorlesung...

Deutsche Versicherungsakademie (DVA) präsentiert das Jahresprogramm 2018

, Bildung & Karriere, Deutsche Versicherungsakademie GmbH

Die Deutsche Versicherungsakademi­e (DVA) präsentiert das Bildungsprogramm 2018 mit mehr als 250 Seminaren, Lehrgängen und Tagungen für Fach-...

Disclaimer